Schweißnaht an einer seitlichen Hydraulikstütze gerissen – Pkw beschädigt 

Fahrzeugkran stürzt auf Wohnhaus

+
Beim Ausfahren des unbeladenen Auslegers kippte der Mobilkran über die rechte Seite auf das Haus.

Germering –  Am  Dienstagmittag, 10. März gegen 12:00 Uhr, stürzte in der Kolbstraße in Germering ein Fahrzeugkran auf ein Reihenhaus. Grund hierfür war eine gerissene Schweißnaht an einer seitlichen Hydraulikstütze.

Beim Ausfahren des unbeladenen Auslegers kippte der Mobilkran über die rechte Seite auf das Haus und kam mit dem Auflieger auf dem Schornstein zum Liegen. Zur noch immer andauernden Bergung mussten zwei Schwerlastkrane hinzugezogen und ein geparkter Pkw durch ein Abschleppunternehmen umgesetzt werden. Die Schadensstelle wurde von der Feuerwehr Unterpfaffenhofen und die Polizei Germering abgesichert. Zum entstandenen Gebäudeschaden können noch keine Angaben gemacht werden. An einem geparkten Pkw entstand Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Auch interessant

Meistgelesen

Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung
Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam

Kommentare