KREISBOTE verlost Karten

Alpenländische Volksmusik mit Elisabeth Rehm

+
Alpenländische Volksmusik mit Elisabeth Rehm (rechts).

Alpenländische Volksmusik mit Elisabeth Rehm am Samstag, 30. Juni, 19 Uhr auf Schloss Schleißheim im Großen Barocksaal. „Gebirglerisch“ klingt es dieses Mal auf Schloss Schleißheim.

Schleißheim – Die BR-Fernsehmoderatorin Elisabeth Rehm präsentiert im prunkvollen Barocksaal alpenländische Volksmusik aus Bayern und Österreich. Zu Gast sind der Familiengesang Rehm aus Garmisch-Partenkirchen, seit Jahrzehnten bekannt auch für seine ausdrucksstarken Jodler und Lieder, und die Rimstinger Sänger aus dem Chiemgau mit ihrem kraftvollen Viergesang. Gekrönt wird das Klangerlebnis von der österreichischen Göllwurz‘n Musi, die nicht nur feine, kammermusikalische Bläserweisen sondern auch schmissige und rassige Tanzmelodien aus dem Salzburger Land mit im Gepäck hat. Elisabeth Rehm singt und musiziert seit ihrer Kindheit und ist eine profunde Kennerin der alpenländischen Volksmusik. Seit 2000 moderiert sie im BR-Fernsehen Sendungen für die Reihe „Unter unserem Himmel“. In Schleißheim erzählt sie auf gewohnt charmante Art Amüsantes und Wissenswertes über die Volksmusik in Bayern und Österreich, aber auch über Fürsten und Monarchen, die der alpinen Bevölkerung oftmals sehr nahestanden und sich als große Förderer der alpinen Volkskultur zeigten. 

Anrufen und Karten gewinnen

Der Kreisbote verlost 3x2 Eintrittskarten für das Konzert am 30. Juni. Wer gewinnen will, sollte ab sofort und bis Mittwoch, 13. Juni , unsereHotline 01378/26020502 (50 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreis ggfs. abweichend, Media Info Transfer GmbH) anrufen und dasLösungswort „Alpenländische Volksmusik“ nennen. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen viel Glück!

Auch interessant

Meistgelesen

Über 250 Luzienhäusl schwammen wieder in der Amper
Über 250 Luzienhäusl schwammen wieder in der Amper
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Choreographien stehen: "Die Brucker" präsentieren Programm
Choreographien stehen: "Die Brucker" präsentieren Programm
Christbaum-Verkauf der Rotarier: Baum fällen als gutes Werk
Christbaum-Verkauf der Rotarier: Baum fällen als gutes Werk

Kommentare