Defekt im Leistungsschalter

Kurzzeitiger Stromausfall im Fürstenfeldbrucker Westen

+
Im Brucker Westen war gegen 16 Uhr für kurze Zeit der Strom weg.

In mehreren Straßen im Fürstenfeldbrucker Westen ist am 15. Januar gegen 16 Uhr die Stromversorgung unterbrochen worden. Nach etwa fünf Minuten waren Mitarbeiter der Stadtwerke Fürstenfeldbruck vor Ort. Nach etwa neun Minuten konnten die ersten beiden Trafostation wieder in Betrieb genommen werden. 

Fürstenfeldbruck - Die Mitarbeiter der Stadtwerke benötigten dann bis 16.49 Uhr die Stromversorgung der fünf betroffen Trafostation vollständig wieder herzustellen. Auslöser war nach aktuellem Kenntnisstand ein Defekt in einem Leistungsschalter. Durch die Redundanz im Stromnetz der Stadtwerke Fürstenfeldbruck war es möglich die Stromversorgung so schnell wieder herzustellen.

red

Auch interessant

Meistgelesen

+++ Blaulicht-Ticker für den Landkreis Fürstenfeldbruck
+++ Blaulicht-Ticker für den Landkreis Fürstenfeldbruck
Exhibitionist belästigt 42-Jährige am Mammendorfer See
Exhibitionist belästigt 42-Jährige am Mammendorfer See
Kulturhäuser blicken wegen Corona-Pandemie in eine ungewisse Zukunft
Kulturhäuser blicken wegen Corona-Pandemie in eine ungewisse Zukunft
Tragischer Tod in Tirol
Tragischer Tod in Tirol

Kommentare