An stark frequentierten Plätzen

Landratsamt weitet Maskenfplicht aus: nun auch in Germering, Maisach und Gernlinden

Maskenpflicht Schild wurde in Fürstenfeldbrucker Innenstadt Hauptstraße aufgehängt
+
In Fürstenfeldbrucks Innenstadt herrscht schon länger Maskenpflicht, ab Karfreitag gilt dies auch an bestimmten Plätzen in Germering, Maisach und Gernlinden.

Landkreis - Die Maskenpflicht an stark frequentierten Plätzen wird ab Freitag, 2. April, ausgeweitet und zwar in Germering, Maisach und Gernlinden.

Dies betrifft: In Germering die Bereiche Untere Bahnhofstraße/Bahnhofplatz/Kleiner Stachus und Otto-Wagner-Straße.
In Maisach den Rathausplatz, die „Zentrumspassage“ sowie Bereiche um Eisdielen.
Sowie in Gernlinden den Bereich vor dem Bürgerzentrum sowie den Spielplatz an der Heinzingerstraße.

Für die Fürstenfeldbrucker Innenstadt gilt weiterhin eine Maskenpflicht.

Das Landratsamt wird noch eine Allgemeinverfügung bekanntmachen. Die Bekanntmachung ist dann zu finden im Amtsblatt des Landkreises sowie auf der Homepage des Landratsamtes www.lra-ffb.de.
red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare