Regionale Spezialitäten und Imbiss „To-Go“

Leckerschmecker: Mitchy’s Schmeck-Eck eröffnet in Moorenweis

Regionale Köstlichkeiten: Nudeln, Gewürze  und Honig bei Mitchy’s Schmeck-Eck
+
Regionale Köstlichkeiten: Nudeln, Gewürze und Honig bei Mitchy’s Schmeck-Eck

Zur Mittagszeit gibt es im Gewerbegebiet in Moorenweis eine neue sympathische Anlaufstation: Seit 1. Mai betreibt Michelle Conrad Mitchys-Schmeck-Eck – einen delikaten Feinkostladen mit regionalen Köstlichkeiten.

„Wir wollen den Menschen, die hier leben und arbeiten, eine Alternative zu den bestehenden Mittagsangeboten geben. Deshalb bieten wir werktags zwischen 11 und 16 Uhr einen abwechslungsreichen und preiswerten Mittagstisch „to-Go“ an. Aber auch wer Salate, Fleischpflanzerl- oder Schnitzel-Semmeln liebt, ist bei uns richtig“. Gekocht wird bei Mitchy’s Schmeck-Eck frisch, das Fleisch kommt direkt von der Metzgerei Reich aus Mering.

Am Wochenende kommen im Moorenweiser Gewerbegebiet Kuchen- und Tortenliebhaber auf Ihre Kosten. Beliefert wird Mitchys Schmeck-Eck dabei von einem preisgekrönten Konditormeister. Überhaupt steht regionale Qualität im Mittelpunkt. Ausgefallene Saucen und Oliven aus Alling, Dinkelnudeln aus Malching, Bio-Honig vom Bienenhof Engelschall aus Aich, Gewürze von der Pfefferbraut in Gröbenzell, Öle aus der Ölmühle in Grunertshofen – die Liste der regionalen Zulieferer liest sich wie die „Crème de la Crème“ der Region. Nicht fehlen dürfen die Biersorten von Fürstenfeldbrucks kleinster Brauerei „Zum Silbersteg“ sowie andere Spezialbiere aus der Region und ausgesuchte Spirituosen vom Schwarzbrenner in Schondorf. Als Wachmacher gibt es leckere Kaffeespezialitäten vom Café Fino aus Mammendorf. „Ich bin gebürtig aus Moorenweis. mir liegt die Region sehr am Herzen“, erzählt die gelernte Metzgereifachverkäuferin Michelle Conrad, die bereits langjährige gastronomische Erfahrung hat.

Mitchy’s Schmeck-Eck: Impressionen

Gemütliche Atmosphäre im Mitchy´S Schmeck Eck
Gemütliche Atmosphäre im Mitchy´S Schmeck Eck  © Nicola Becker
Der Dinosaurier beschenkte jedes Kind mit einem Eis
Der Dinosaurier beschenkte jedes Kind mit einem Eis © Nicola Becker
Eine schöne Geschenkidee: Ein Korb voller regionaler Leckereien
Eine schöne Geschenkidee: Ein Korb voller regionaler Leckereien © Nicola Becker
Bei der großen Kuchen- und Tortenauswahl fällt die Wahl schwer
Bei der großen Kuchen- und Tortenauswahl fällt die Wahl schwer © Nicola Becker
Fürstenfeldbrucker Bier und köstliche Spirituosen vom Schwarzbrenner aus Schondorf
Fürstenfeldbrucker Bier und köstliche Spirituosen vom Schwarzbrenner aus Schondorf © Nicola Becker
Michelle Conrad hat sich mit der Eröffnung Mitchy´s Schmeck Eck ihren Traum erfüllt, ihr half Silke Kugler.
Michelle Conrad hat sich mit der Eröffnung Mitchy´s Schmeck Eck ihren Traum erfüllt, ihr half Silke Kugler.  © Nicola Becker
Am Wochenende gibt es selbst gebackene Torten und Kuchen.
Am Wochenende gibt es selbst gebackene Torten und Kuchen. © Nicola Becker
Am Wochenende gibt es selbst gebackene Torten und Kuchen.
Am Wochenende gibt es selbst gebackene Torten und Kuchen. © Nicola Becker
Mitchy’s Schmeck-Eck: Eine neue alternative zum Mittagstisch
Mitchy’s Schmeck-Eck: Eine neue alternative zum Mittagstisch © Nicola Becker
Regionale Köstlichkeiten: Nudeln, Gewürze und Honig bei Mitchy’s Schmeck-Eck
Regionale Köstlichkeiten: Nudeln, Gewürze und Honig bei Mitchy’s Schmeck-Eck © Nicola Becker
Eine große Auswahl an Bierspezialitäten wartet auf sie
Eine große Auswahl an Bierspezialitäten wartet auf sie © Nicola Becker
Bereits am Eröffnungstag am 1. Mai war bei Mitchy’s Schmeck-Eck viel los.
Bereits am Eröffnungstag am 1. Mai war bei Mitchy’s Schmeck-Eck viel los. © Nicola Becker

„Wir wollen den regionalen Herstellern nicht nur eine würdige Verkaufsfläche bieten, sondern Ihnen auch die Möglichkeit geben, in Workshops von der Herstellung zu berichten“. Da das Sortiment stetig wachsen soll, nimmt das Team gerne weitere Ideen und Anregungen auf. Sobald die Corona-Auflagen es erlauben, sollen auch kleine Festivitäten gemeinsam mit den Erzeugern geplant werden. Den Start mitten in der Pandemie sieht sie zwar als Herausforderung, aber keinesfalls als Hindernis. „Natürlich hat uns das Hygienekonzept vor logistische und finanzielle Herausforderungen gestellt, aber wir sehen auch eine große Chance. Homeoffice und Homeschooling sorgen dafür, dass die Menschen wieder mehr vor Ort sind.“ Der Eröffnungstag hat gezeigt, dass die Moorenweiser das Angebot mit offenen Armen annehmen. Ein Stück Kuchen nach dem nächsten wurde liebevoll verpackt und über den Tresen gereicht, während sich die jungen Besucher um den Begrüßungs-Dinosaurier scharten, der kostenlos Eis verteilte. „Und für kommende Woche gibt es bereits die ersten Mittagstisch-Vorbestellungen“, freut sich Michelle.  

Öffnungszeiten: Montag - Samstag 11.00 - 16.00 Uhr und Sonntag 13.00 - 16.00 Uhr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Engagement in der Leseförderung: Auszeichnung für die Gemeindebücherei Gröbenzell
Engagement in der Leseförderung: Auszeichnung für die Gemeindebücherei Gröbenzell
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 122,27 - 15.563 Bürger komplett geimpft
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 122,27 - 15.563 Bürger komplett geimpft

Kommentare