Tödlicher Unfall

Leichtkraftrad-Fahrer (81) wird von Lkw überrollt

Der 81-jährige geriet ins Schlingern und stürzte so unglücklich, dass er durch einen anfahrenden Lkw überrollt wurde.
+
Der 81-jährige geriet ins Schlingern und stürzte so unglücklich, dass er durch einen anfahrenden Lkw überrollt wurde.

Eichenau – Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Mittwoch, 21. Juli, gegen 12 Uhr in Eichenau, als es im Bereich Schillerstraße / Kapellenstraße zu einer Kollision zwischen einem Lkw und einem Leichtkraftrad kam. Hierbei wurde der Fahrer des Leichtkraftrades tödlich verletzt.

Die Polizei Germering war mit der Unfallaufnahme lange beschäftigt, bei der auch ein Unfallgutachter anwesend war. Aufgrund dessen war die Schillerstraße ab Ortseingang Eichenau von Olching kommend und ab dem Hauptplatz in nördliche Richtung von etwa 12.40 bis 15.45 Uhr gesperrt. Auch mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr Eichenau waren im Einsatz.

Der 35-jährige Fahrer eines Lkw musste aufgrund eines ordnungsgemäß am Straßenrand geparkten Pkw in der Schillerstraße warten. Der 81-jährige Fahrer eines Leichtkraftrads aus Maisach fuhr links am Lkw vorbei, während der Lkw gerade anfuhr und nach links zum Vorbeifahren ausschwenkte. Dies bemerkte der Fahrer des Leichtkraftrads, wollte nach links ausweichen und touchierte den linken Randstein der Fahrbahn, ohne dass es zum Kontakt mit dem Lkw kam. Hierdurch geriet der 81-jährige ins Schlingern und stürzte so unglücklich, dass er durch den anfahrenden Lkw überrollt wurde. Der Lkw-Fahrer setzte anschließend seine Fahrt fort, konnte jedoch später ermittelt werden. Der 81-jährige war nicht mehr ansprechbar und verstarb nach erfolgloser Reanimation vor Ort.

Gegen den Fahrer des Lkw wird aufgrund des Vorfalls wegen Fahrlässiger Tötung bei einem Verkehrsunfall und unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. „Ob er den Unfall tatsächlich bemerkt haben kann, muss von einem Gutachter ermittelt werden“, sagt Polizeihauptkommissar Andreas Jäger von der Germeringer Polizei.

pi

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Regionale Energievereine organisieren autofreien Sonntag
Fürstenfeldbruck
Regionale Energievereine organisieren autofreien Sonntag
Regionale Energievereine organisieren autofreien Sonntag
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte
Sterbeforscher Jakoby: Wir leben nach dem Tod
Sterbeforscher Jakoby: Wir leben nach dem Tod
32-Jähriger verlässt sich auf Einparkassistent und baut Unfall
Fürstenfeldbruck
32-Jähriger verlässt sich auf Einparkassistent und baut Unfall
32-Jähriger verlässt sich auf Einparkassistent und baut Unfall

Kommentare