Tödlicher Verkehrsunfall

Leichtkraftrad-Fahrer nach Kollision mit Lkw tot - Schillerstraße in Eichenau aktuell gesperrt

Straßensperrung mit Schild
+
Die Schillerstraße in Eichenau ist aktuell wegen der Unfallaufnahme gesperrt.

Eichenau - Ein tödlicher Unfall ereignete sich am 21. Juli gegen 12 Uhr in Eichenau, als es im Bereich Schillerstraße / Kapellenstraße zu einer Kollision zwischen einem Lkw und einem Leichtkraftrad kam.

Hierbei wurde der Fahrer des Leichtkraftrades tödlich verletzt. Gegen 14 Uhr war die Polizei Germering mit der Unfallaufnahme noch beschäftigt, bei der auch ein Unfallgutachter anwesend ist.

Straße noch gesperrt

Aufgrund dessen ist die Schillerstraße ab Ortseingang Eichenau von Olching kommend und ab dem Hauptplatz in nördliche Richtung gesperrt. Vermutlich wird diese Sperre noch bis etwa 16 Uhr bestehen. Es sind mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr in Eichenau im Einsatz.

Eine detailliertere Pressemeldung ist aufgrund der noch laufenden Ermittlungen vor Ort noch nicht möglich. Weitere Infos werden folgen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Problemkreuzung wird entschärft
Fürstenfeldbruck
Problemkreuzung wird entschärft
Problemkreuzung wird entschärft
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte
Geplante Rodung in Mammendorf bedroht laut Bund Naturschutz Amphibien-Lebensraum
Fürstenfeldbruck
Geplante Rodung in Mammendorf bedroht laut Bund Naturschutz Amphibien-Lebensraum
Geplante Rodung in Mammendorf bedroht laut Bund Naturschutz Amphibien-Lebensraum
Impfzentrum FFB öffnet Türen ohne Terminvereinbarung
Fürstenfeldbruck
Impfzentrum FFB öffnet Türen ohne Terminvereinbarung
Impfzentrum FFB öffnet Türen ohne Terminvereinbarung

Kommentare