Leitungswechsel beim BRK Impfzentrum in Fürstenfeldbruck

Lena Deininger übernimmt Verwaltungsleitung des Impfzentrums

Lena Deininger ist die neue Verwaltungsleiterin im Brucker Impfzentrum.
+
Lena Deininger ist die neue Verwaltungsleiterin im Brucker Impfzentrum.

Fürstenfeldbruck – Das Bayerische Rote Kreuz Fürstenfeldbruck teilt eine Änderung an der Spitze des Impfzentrums mit. So übernimmt Lena Deininger die Verwaltungsleitung. Der bisherige Leiter Olaf Geisler nimmt eine neue berufliche Herausforderung an.

„Mit Olaf Geisler haben wir einen sehr erfahrenen Projektmanager aus der Industrie für die Herausforderung Aufbau des Impfzentrums gewinnen können“, erklärt Rainer Bertram, BRK-Kreisgeschäftsführer. „Er hat in kürzester Zeit geholfen, das Impfzentrum betriebsbereit zu melden, dafür sind wir ihm sehr dankbar.“ Zu seinen Aufgaben gehörte die Organisation der Gebäudeherrichtung, Abläufe und Prozesse für den laufenden Betrieb zu entwickeln sowie die Personalverantwortung. Zum 1. März nimmt Geisler eine berufliche Aufgabe in der Industrie an.

Neuer Aufgabenbereich

Die Leitung des Impfzentrums übernahm am 15. Februar Lena Deininger. Sie ist dem BRK seit Jahren verbunden in ehrenamtlicher Funktion in der Wasserwacht und ist auch Rettungsdiensthelferin. Die gebürtige Maisacherin verfügt über einen Bachelor in Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Personal und Organisation. Zuletzt hat sie als Eventmanagerin gearbeitet. Das Impfzentrum kennt sie seit dem Start, sie hat die Hotline mit aufgebaut und war für das Team an Mitarbeitern zuständig. „Ich freue mich auf die Aufgabe und bin dankbar, dass ich die Möglichkeit habe, an der Pandemiebekämpfung aktiv teilnehmen zu können“, so Lena Deininger.

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Beginn der Starkbierzeit: Abfüllung des Prinzregent Luitpold Weizenbock
Zum Beginn der Starkbierzeit: Abfüllung des Prinzregent Luitpold Weizenbock
Dachdecker-Innung warnt vor unseriösen Haustür-Geschäften im Raum München
Dachdecker-Innung warnt vor unseriösen Haustür-Geschäften im Raum München

Kommentare