Unfall in Mammendorf

Linienbus kommt von Straße ab und stoppt am Baum

1 von 13
2 von 13
3 von 13
4 von 13
5 von 13
6 von 13
7 von 13
8 von 13

Ein Linienbus Richtung Buchenau kam am Dienstag, 27. März, gegen 20 Uhr in Mammendorf von der Straße ab und stoppte an einem Baum.

Ein Linienbus  Richtung Buchenau kam am Dienstag, 27. März, gegen 20 Uhr unterhalb der Straßenbrücke der Kreisstraße FFB 2 in Mammendorf von der Straße ab, rutschte einen Hang hinunter und stieß gegen einen Baum

Laut Polizei wurde dem Busfahrer wohl für einen Moment schwarz vor Augen und etwas schwindelig, wodurch er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und den Hang hinunter rutschte. Der Fahrer sowie ein Fahrgast, der aus dem Sitz fiel und sich durch den Sturz das Handgelenk prellte, verletzten sich leicht. Die Feuerwehr betreute bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die beiden einzigen Fahrgäste und sicherte die Einsatzstelle ab. Anschließend wurde der Bus durch einen Abschleppdienst geborgen. 

19 Feuerwehreinsatzkräfte und drei Feuerwehrfahrzeuge waren im Einsatz.

red

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

7. Olchinger Musiknacht: Zwischen Orgel- und Rockmusik
7. Olchinger Musiknacht: Zwischen Orgel- und Rockmusik
Brucker Innenstadt wurde wieder zum Laufsteg
Brucker Innenstadt wurde wieder zum Laufsteg
Die Babys der Woche im Klinikum Fürstenfeldbruck
Die Babys der Woche im Klinikum Fürstenfeldbruck
Traditionsreiche Trachtenmode am Puls der Zeit von Daller Tracht
Traditionsreiche Trachtenmode am Puls der Zeit von Daller Tracht

Kommentare