Schwerer Unfall  auf der B471 in Höhe der Abfahrt Buchenau

Pkw beim Linksabbiegen übersehen: 40-jährige im Auto eingeklemmt

+
Eine 44-jährige Fahrerin aus FFB (unser Foto zeigt das Fahrzeug nach dem Frontal-Zusammenprall) übersah beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Hyundai, dessen Fahrerin aus Kottgeisering eingeklemmt wurde.

Fürstenfeldbruck - Beim Linksabbiegen auf der Bundesstraße, Abfahrt Buchenau,  übersah eine 44-jährige Autofahrerin aus Fürstenfeldbruck einen entgegenkommenden Pkw Hyundai und prallte frontal mit diesem zusammen. Die Fahrerin, eine 40-jährige aus Kottgeisering, wurde mit ihrem Auto von der Straße geschleudert und im Pkw eingeklemmt. 

Der Unfall ereignete sich am Samstag, 8. 11., gegen 19.45 Uhr in Fürstenfeldbruck auf der B 471 in Höhe der Anschlussstelle Buchenau. Eine 44-jährige Frau aus Fürstenfeldbruck befuhr die Bundesstraße in südliche Richtung und wollte an der Abfahrt Buchenau nach links in diese abbiegen. Dabei übersah sie einen auf der Bundesstraße entgegenkommenden Pkw Hyundai und prallte frontal mit diesem zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Hyundai von der Straße geschleudert und die Fahrerin, eine 40–jährige Frau aus Kottgeisering, in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Sie konnte erst nach ca. 45 Min. von der Feuerwehr mit der Rettungsschere aus dem Pkw befreit werden und wurde mit schweren Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen. 

Die Unfallverursacherin wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Kreiskrankenhaus FFB eingeliefert. An beiden Pkws entstand Totalschaden in Höhe von geschätzt 70.000,- Euro. Da keine Augenzeugen des Unfalles vorhanden waren, wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft ein Gutacher zur endgültigen Klärung des Unfallherganges hinzugezogen. Die Bundesstraße war an der Unfallstelle für ca. 2 ½ Stunden total gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Auch interessant

Meistgelesen

Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Horror-Szenario als Übung
Horror-Szenario als Übung
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Erneuter Kunstdiebstahl in Germering
Erneuter Kunstdiebstahl in Germering

Kommentare