Teppiche verloren

Lkw prallt auf der A 8 gegen Betonschutzwand

Die Teppich-Ladung des verunfallten Lkw verteilte sich auf der BAB 8.
+
Die Teppich-Ladung des verunfallten Lkw verteilte sich auf der BAB 8.

Olching – Ein 23-jähriger Mann aus der Niederlande fuhr am Freitag, 8. Oktober, gegen 9.50 Uhr mit seinem Sattelzug auf der A 8 Richtung Stuttgart.

Kurz nach dem Autobahndreieck München-Eschenried platze an der Sattelzugmaschine ein Reifen, woraufhin das Gespann nach links abkam und gegen die Betonschutzwand prallte.

„Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Ladung des Sattelaufliegers nach draußen geschleudert und verteilte sich großflächig auf der linken und mittleren Spur in Fahrtrichtung München“, erklärt Polizeihauptmeister Jochen Höfle. Bei der Ladung handelte es sich laut der Aussage von Tim Pelzl vom Presseteam der Feuerwehr Geiselbullach um Teppiche.

Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt, wurde jedoch vorsorglich in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

An der Betonschutzwand entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Am Sattelzug wird der Schaden auf circa 50.000 Euro geschätzt.

Zur Beseitigung der Gegenstände auf der Richtungsfahrbahn München war die linke Spur für etwa eine Stunde gesperrt. In Fahrtrichtung Stuttgart war zur Absicherung der Unfallstelle, zur Reinigung auslaufender Betriebsstoffe und zur Bergung des Sattelzuges die linke und mittlere Fahrspur bis 14.45 Uhr gesperrt. Dadurch kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen. Auf der A 8 staute sich der Verkehr bis zur Anschlussstelle Langwied zurück.

„Am Stauende kam es noch zusätzlich zu einem Auffahrunfall, wodurch die linke Spur bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes gesperrt wurde“, erklärt Höfle weiter. „Die Beteiligten blieben unverletzt. Auf der A 99 Eschenrieder Spange staute sich der Verkehr bis zum Tunnel Allach zurück, woraufhin am Tunnel der Verkehr blockweise abgefertigt werden musste.“

pi

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Schneller, praktischer, günstiger – die neuen ExpressBusse 
Fürstenfeldbruck
Schneller, praktischer, günstiger – die neuen ExpressBusse 
Schneller, praktischer, günstiger – die neuen ExpressBusse 
Neuer Feuerwehrkalender steht in den Startlöchern
Fürstenfeldbruck
Neuer Feuerwehrkalender steht in den Startlöchern
Neuer Feuerwehrkalender steht in den Startlöchern
Schwerer Raub am Olchinger See: 19-Jähriger attackiert
Fürstenfeldbruck
Schwerer Raub am Olchinger See: 19-Jähriger attackiert
Schwerer Raub am Olchinger See: 19-Jähriger attackiert
Neue Öffnungszeiten für Schnelltests und Schnellteststrecke in Germering
Fürstenfeldbruck
Neue Öffnungszeiten für Schnelltests und Schnellteststrecke in Germering
Neue Öffnungszeiten für Schnelltests und Schnellteststrecke in Germering

Kommentare