In Emmering landete am 12. Mai um die Mittagszeit ein 67-jähriger Jaguar-Fahrer in einer Emmeringer Pizzeria

Bilderstrecke: "Drive-in" - Jaguar fährt in Pizzeria

1 von 8
2 von 8
3 von 8
4 von 8
5 von 8
6 von 8
7 von 8
8 von 8

Emmering -  Der Wirt der italienischen Pizzeria Da Roberto in Emmering staunte nicht schlecht, als am 12. Mai Punkt 10.30 Uhr die Schaufensterscheibe splitterte und ein Jaguar mitten im Lokal stand. Natürlich handelte es sich - so die Polizei - nicht um das legendäre "Raubtier", sondern um einen Luxuswagen, den ein 67-jähriger steuerte.

Auch interessant

Meistgelesen

Riesengarten als Besuchermagnet
Riesengarten als Besuchermagnet
Kollision nach Blaulicht-Fahrt
Kollision nach Blaulicht-Fahrt
Stadtwerke feiert Richtfest für neue Zentrale
Stadtwerke feiert Richtfest für neue Zentrale
Blühender Klostergarten führt zum Sieg
Blühender Klostergarten führt zum Sieg

Kommentare