Bierpate für Maisacher Bräustüberl

LaBrassBanda Schlagzeuger als Bierzeltpate

+
Premiere für das Räuber Kneißl -Festmärzen bei einer Bierprobe in der Brauerei Maisach (von links): Roland Müller, 2. Bürgermeister, Manuel Da Coll, LaBrassBanda und Michael Schweinberger, Brauerei Maisach

Schon mal ein Schlückchen Räuber Kneißl Bier im Vorfeld: Am vergangenen Freitag besuchte Manuel Da Coll, Schlagzeuger der Band ,,LaBrassBanda“, die Brauerei Maisach für eine Bierprobe des frisch eingebrauten Festmärzen. Der Musiker fungiert als Bierzeltpate für das Konzert der Barfuß-Band am 23. August um 20 Uhr im Festzelt der Maisacher Festwoche.

Maisach – Geschäftsführer Michael Schweinberger begrüßte den Prominenten in den heiligen Hallen seiner Brauerei und schenkte ihm ein kleines Glas vom Räuber Kneißl Festmärzen ein. ,,Hinter diesem besonderen Bier steckt eine schöne Tradition, die wir gerne aufleben lassen“, erklärt er. ,,Unsere Brauerei braut zum ersten Mal dieses Festmärzen. Es wird im Zweimaischverfahren aus fünf verschiedenen Malzsorten und mit mildem Aromahopfen gebraut“. Dass es bernsteinfarben leuchtet, ist einem speziellen Karamellmalz zu verdanken.

Jedes Bandmitglied ist mal Bierzeltpate

Manuel Da Coll ist von dem süffigen Bier begeistert und nimmt seine Aufgabe als Pate sehr genau: ,,Wir haben in der Band festgelegt, dass jeder von uns mal als Bierzeltpate bei den verschiedenen Festzeltkonzerten fungiert“, sagt er. ,,Das Schöne daran ist, dass wir in den Kontakt mit den Leuten kommen und die ein- oder andere Aktion planen, wie zum Beispiel Fußball spielen gegen den Feuerwehrverein“. Auch an dem Brauch, dass der Bierzeltpate einen Witz erzählen muss, kommt der Schlagzeuger wohl nicht vorbei. ,,Ich überlege schon die ganze Zeit, welchen Witz ich bringen kann“.

"Die Bierzelttour ist wie unsere Welttour"

LaBrassBanda mixen bayerische Volksmusik mit Ska-Punk, Techno, Reggae- und Brass. Die Musiker begeistern mit energiegeladenen Konzerten, zum zehnjährigen Jubiläum gibt es mit ,,Around the World“ ein neues Album. Neben der etwa 70 Shows umfassenden Welt Tournee, gehören dazu auch die mittlerweile schon kultigen Stopps in einigen Bierzelten - so auch in Maisach. ,,Die Bierzelttour ist wie unsere Welttour, nur im Kleinen“, beschreibt es Manuel Da Coll treffend.

Nicole Burk

Auch interessant

Meistgelesen

Wie Religion den Alltag prägt
Wie Religion den Alltag prägt
Wahlurnen im Klassenzimmer
Wahlurnen im Klassenzimmer
Bauprojekt in vollem Gange
Bauprojekt in vollem Gange
Briefwahl liegt im Trend
Briefwahl liegt im Trend

Kommentare