Das Bonusprogramm in Olching lockt mit einer neuen digitalen Version. In der dazugehörigen kostenfreien App erfahren die Nutzer mehr über Events, Angebote und Akzeptanzpartner.

Mit nur einem Klick: Die neue digitale OlchingCard 

Stadtmarketing Olching - OlchingCard-Plakat
+
Die digitale OlchingCard: Das Bonusprogramm in Olching lockt mit einer neuen digitalen Version

Mit der Zeit gehen – das hat sich das Stadtmarketing „Mein Olching“, das als eigenständiger Verein seit 2018 Betriebe vernetzt und Besucher und Bürger mit attraktiven Angeboten und Veranstaltungen nach Olching lockt, bereits im letzten Jahr auf die Fahne geschrieben. Und nun, nach über 7 Monaten intensiver Planungsphase, ist es vollbracht. Das Team des Vereins präsentiert die passende App zu der bestehenden OlchingCard. 

Vielen Olchingern ist die Karte ein Begriff, denn seit 17 Jahren können die Nutzer in teilnehmenden Olchinger Betrieben damit beim Einkauf Punkte sammeln, die wieder eingelöst werden können und damit bares Geld wert sind. Damit ist die Karte ein wichtiger Punkt und steht symbolisch für die Arbeit des Stadtmarketings, denn der eigenständige Verein, der ein Zusammenschluss ortsansässiger Geschäfte, Dienstleister und Gewerbebetriebe, aber auch Vereine und engagierter Bürger sowie der Stadt Olching ist, verfolgt das gemeinsame Ziel, das positive Image der Stadt Olching zu steigern und Bürger und verschiedenste Olchinger Akteure miteinander zu vernetzen.

Nun war es aber an der Zeit, die bestehende Karte in eine neue und vor allem zeitgemäße Ära zu führen. „Digitalisierung ist das A und O und wir wollten den Nutzern gebündelt Informationen anbieten, die sie mit nur einem Klick aufrufen können,“ erklärt Michaela Nauder vom Stadtmarketing Olching. Seit Februar gibt es nun die neue App, die kostenfrei im App-Store heruntergeladen werden kann. Und das lohnt sich, denn neben aktuellen Angeboten, News und Events finden sich hier zusätzlich Sammelpässe von verschiedenen Partnern. Neben dem Stadtmarketing versorgt aber auch die Stadt Olching und das KOM die Nutzer mit wichtigen Informationen rund um das Leben in Olching. Natürlich können sich auch jederzeit neue Partner diesem Projekt anschließen.

„Die App steht für die Gemeinschaft in Olching, denn unser Ziel ist es, eine Stadt-App für alle zur Verfügung zu stellen, um übersichtlich Informationen zu erhalten und sich untereinander zu vernetzen,“ sagt Nauder. Ganz unabhängig von der neu entwickelten App steht das Stadtmarketing Olching ebenfalls genau dafür: den stetigen Austausch zwischen allen Olchinger Unternehmen, Vereinen und Akteuren zu erhalten, zu fördern und noch attraktiver zu gestalten.  

Hinzukommt, dass nun auch der MeinOlching Geschenk-Gutschein, den es bereits seit über 18 Jahren in Papierform gibt und in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Geschenke aus Olching geworden ist, eine zeitgemäße Neuauflage bekommen hat. Er ist ab sofort als PVC-Karte versehen mit einem QR-Code erhältlich. Alle Papiergutscheine behalten selbstverständlich weiterhin ihre Gültigkeit – bis 31.12.2024.

OLCHINGplus-Card-Besitzer, die bereits eine Karte nutzen, sollten den vorgegebenen Registrierungsprozess beachten, um die Übernahme ihrer vorhandenen Daten gewährleisten zu können. Als Neubesitzer einer virtuellen Karte benötigen die Nutzer lediglich eine E-Mail-Adresse und ein von ihnen gesetztes Passwort. Alle Informationen erhalten Interessierte unter www.meinolching.bayern/Shopping/OlchingCard. - Julia Huss

Sie möchten die digitale OlchingCard direkt downloaden?
>>> Hier geht‘s zur OlchingCard im App Store <<<
>>> Hier geht‘s zur OlchingCard im Google Play Store <<<

Meistgelesene Artikel

Lkw-Aufbau bleibt an drei Brücken hängen
Fürstenfeldbruck
Lkw-Aufbau bleibt an drei Brücken hängen
Lkw-Aufbau bleibt an drei Brücken hängen
Verlosung: Musical »Cats« vom 1. bis 26. Juni im Deutschen Theater
Fürstenfeldbruck
Verlosung: Musical »Cats« vom 1. bis 26. Juni im Deutschen Theater
Verlosung: Musical »Cats« vom 1. bis 26. Juni im Deutschen Theater
Besuch von Bischof Kyrillos William aus Ägypten am GRG
Fürstenfeldbruck
Besuch von Bischof Kyrillos William aus Ägypten am GRG
Besuch von Bischof Kyrillos William aus Ägypten am GRG
Politikerin aus Leidenschaft
Fürstenfeldbruck
Politikerin aus Leidenschaft
Politikerin aus Leidenschaft

Kommentare