Anfragen richten Interessierte per e-mail an das Umweltamt Germering

»In Germering blüht Dir was«

Blüten zum Dekorieren und Essen in einem Salat.
+
Blüten zum Dekorieren und Essen – wie hier in einem Salat – einfach selbst ansäen. Wenden Sie sich an das Umweltamt Germering.

Germering – Mit „Sperli´s Essbaren Blüten“ holen sich Germeringer den Frühling und den Sommer auf den Balkon oder zwischen Ihre Gemüsebeete. Wenn sich die Blüten dann öffnen, gibt es Farbe pur und Sommerblüten für die raffinierte Gourmet-Küche.

Auch im Gemüsebeet sind essbare Blüten ein echter Hingucker und so manche Biene oder so mancher Schmetterling wird dankbar sein, wenn er in den wohligen Duft der Kapuziner Kresse oder der Kornblume eintauchen kann.

Es gibt viele Möglichkeiten, die bunten Blüten zu verarbeiten oder dekorativ einzusetzen: Eiswürfel mit Blüten, um ein exotisches Getränk aufzupeppen oder kandierte Blüten für die Geburtstagstorte – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Saatgut wird auf Anfrage kostenlos versendet

Wer also in Germering wohnt und Sperli´s Blütensalat aussäen möchte (bis Juni), den Blüten beim Keimen und Wachsen zusehen und anschließend damit seinen Speisen und Getränken den letzten Pfiff verabreichen will, erhält auf Anfrage ein Päckchen gratis per Post zugesendet – solange der Vorrat reicht.

Interessierte richten ihre Anfrage per e-mail an das Germeringer Umweltamt: umweltamt@germering.bayern.de.

Über Erfolgsmeldungen/Fotos der „Essbaren Blüten“ freut sich das Umweltamt.

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare