Waldkonzert und Themenführrung "Vom Hakenpflug zum Hydraulik-Bulldog" am Jexhof

Magie der Moore: Naturfilm

+
Magie der Moore - Moorlandschaft Nacht.

Jexhof/Schöngeising - Zum Schauspiel einzigartiger Naturaufnahmen wird das Bauernhofmuseum Jexhof am  Samstag, 23. April 2016, um 20 Uhr: Der neue Film von Jan Haft („Das grüne Wunder: Unser Wald“) enthüllt schaurige Geheimnisse und fasziniert mit atemberaubenden Bildern von fleisch-fressenden Sonnentau, rivalisierenden Kreuzottern und winzigen Rädertierchen. Axel Milberg kommentiert nicht nur die einzigartigen Naturaufnahmen, er erläutert auch die enorme Bedeutung der Moore für den Klimaschutz. Der an einem Hochmoor gelegene Jexhof ist daher der ideale Ort für diesen aktuellen Kinofilm.  

Jan Haft, der Regisseur des Filmes „Magie der Moore“, bei den Dreharbeiten. „Moorlandschaft in der Nacht“ ist ein Thema des Filmes „Magie der Moore“ (Quelle: Nautilus-Film)Foto: LRA 

 Die Gebühr beträgt 7 €, ermäßigt 5 €. Anmeldung unter Tel. 08141/519-205. Gemeinsam mit dem Verein Mensch und NaTour e. V. wird am Sonntag, 24. April 2016, von 14 bis 16 Uhr, der Wald zum Klingen gebracht. Familien mit Kindern ab 5 Jahren basteln einfache Instrumente wie z. B. Weidenpfeifchen. Es wird das Baumtelefon getestet und spielerisch erforscht, welche Bedeutung dieser Effekt für die Tiere im Wald hat. Die Gebühr beträgt für Erwachsene 7,50 € und Kinder 5 €. Eine Anmeldung unter Tel. 08141/519-205 ist erforderlich.

Um 15 Uhr findet die Themenführung „Vom Hakenpflug zum Hydraulik-Bulldog“ statt. Die Verbesserung der Pflugtechnik war der Schlüssel zur Agrarrevolution des 19. Jahrhunderts. Die Steigerung der Leistung pro Arbeitskraft, ein deutlich höherer Flächenertrag und die Steigerung der Zugleistung (vom Ochsen über das Pferd zum Traktor) bedingten sich gegenseitig. Der Jexhof hat in seiner Pflugsammlung typische und selten gewordene Exemplare, an denen sich die Entwicklung besonders schön zeigen lässt. Die Teilnahme ist im regulären Museumseintritt enthalten, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Auch interessant

Meistgelesen

Erneut Giftköder und Vandalismus
Erneut Giftköder und Vandalismus
Volksfestauftakt mit Festzug, Anstich und Bulldog-Oldtimertreffen
Volksfestauftakt mit Festzug, Anstich und Bulldog-Oldtimertreffen
Schauspielerin Monika Baumgartner radelt für den Landkreis
Schauspielerin Monika Baumgartner radelt für den Landkreis
Barrierefreier Bahnhofs-Ausbau in Puchheim: Mehr Schein als Sein?
Barrierefreier Bahnhofs-Ausbau in Puchheim: Mehr Schein als Sein?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.