Motorradfahrer bei Sturz auf der B 471 schwer verletzt

Ein 32-jähriger Motoradfahrer aus Fürstenfeldbruck stürzte am 2. September gegen 9.20 Uhr auf der B 471 auf Höhe km 24,0 und prallte dabei gegen die Leitplanken. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einen Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht.

Zur Klärung der Unfallursache, insbesondere ob weitere Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt waren, wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.Für die Erstellung des Gutachtens musste die B 471 in Fahrtrichtung Fürstenfeldbruck bis 12.45 Uhr gesperrt werden. Vorübergehend musste aufgrund des Rückstaus auch die Ausfahrt Dachau/Fürstenfeldbruck der A 8 geschlossen werden.

Auch interessant

Meistgelesen

Horror-Szenario als Übung
Horror-Szenario als Übung
Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Bauhof im modernen Gewand
Bauhof im modernen Gewand
Erneuter Kunstdiebstahl in Germering
Erneuter Kunstdiebstahl in Germering

Kommentare