15-jähriger Sozius mit Verdacht auf Wirbelsäulenverletzung in eine Münchner Klinik eingeliefert

Zwei Verletzte nach Motorradunfall

+
Ein  Motorradunfall  mit zwei Verletzten ereignete sich am 11. 11. in Richtung Schöngeising.

Schöngeising –  Ein 16-jähriger Olchinger und sein 15-jähriger Sozius waren am 11. 11. 2015 gegen 17.30 Uhr mit ihrem Leichtkraftrad von Mauern Richtung Schöngeising unterwegs, als der Lenker des Krades auf Höhe der Abzweigung Jexhof die Kontrolle verlor und zu Sturz kam. Der Fahrer kam mit Prellungen und Schürfwunden davon, sein Sozius allerdings wurde mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung mit dem Hubschrauber in eine Münchner Klinik gebracht. 

Nach Angaben des Kradfahrers sei ihm ein PKW mit Fernlicht entgegengekommen und hätte ihn derart geblendet, dass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren habe. Von dem PKW fehlt bisher jede Spur. Die Feuerwehr Schöngeising übernahm die Sperrung der Straße und leuchtete die Unfallstelle aus. 

Meistgelesen

Menschenkette gegen Fremdenhass
Menschenkette gegen Fremdenhass
Schüler präsentieren ihre Projekte
Schüler präsentieren ihre Projekte
Starkbierfest im Zeichen der Wahl
Starkbierfest im Zeichen der Wahl
Naturjuwele fusionieren
Naturjuwele fusionieren

Kommentare