1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck

Nach Fahrplanänderung: Puchheimer Gymnasiasten erreichen nun ihren Bus rechtzeitig

Erstellt:

Kommentare

null
© Archivfoto

Damit Schüler nach der 5. Unterrichtsstunde ihren Bus in Puchheim erwischen, wurde die Abfahrt fünf Minuten nach hinten verschoben.

Auf der MVV-Regionalbuslinie 853 Puchheim Bürgermeister-Ertl-Straße –Puchheim (S) Süd – Puchheim Ort wird ab Montag, 3. Februar, die Fahrt um 12.24 Uhr ab Puchheim, „Bürgermeister-Ertl-Straße“ um fünf Minuten auf 12.29 Uhr nach hinten verschoben. Fahrgäste erreichen den Anschluss zur S4 in Puchheim in Fahrtrichtung Fürstenfeldbruck wie bisher. 

Ausschlaggebend für die Anpassung war, dass Schüler des Gymnasiums mit Ende der fünften Unterrichtsstunde den Bus nicht rechtzeitig erreichen können.  

Kurzfristige Anpassung

Die Stabsstelle ÖPNV im Landratsamt Fürstenfeldbruck, der Münchner Verkehrs- und Tarifverband sowie das Verkehrsunternehmen Griensteidl ermöglichen daher kurzfristig die erforderliche Anpassung des Fahrplans der MVV-Regionalbuslinie 853.

red

Auch interessant

Kommentare