Nach dem SPD-Antrag

Förderverein stellt nun auch Antrag zur Eishalle

+
Ein langersehnter Traum: Auch ein Schüler träumt von einer Eishalle und bastelte fürs Luzienhäusschen-Schwimmen ein Modell.

Der Förderverein Eishalle stellte einen Bürgerantrag für eine moderne Eishalle:

Fürstenfeldbruck – In Bezug auf den Bau eines überdachten Eisstadions soll durch die Stadt unter Beteiligung der ortsansässigen Eissportvereine eine Machbarkeitsstudie erstellt werden. Hiermit sei zu klären, ob am jetzigen Standort eine moderne Eishalle errichtet werden könne. Gleichzeitig sei zu prüfen, ob auf dem Gelände unmittelbar westlich der bereits bestehenden, offenen Eisfläche eine Eishalle komplett neu errichtet werden könne.

Wenn nötig, nach neuem Standort suchen 

Mit der Inbetriebnahme dieser Eishalle soll das bestehende Eisstadion geschlossen werden. Für diese Studien sind im städtischen Haushalt bereits Mittel in Höhe von 50.000 Euro eingeplant. Sollte sich im Zuge der Machbarkeitsstudien ergeben, dass eine Weiterentwicklung des Eisstadions an Ort und Stelle nicht oder nur mit nicht zu vertretendem Aufwand möglich ist, sollen Alternativstandorte im Stadtgebiet gesucht werden. 

Auf Basis dieser Untersuchungen fordert der Verein die Stadt auf, mit den ortsansässigen Eissportvereinen unverzüglich mit Planungen zur Errichtung einer Eissporthalle und die erforderlichen Haushaltsmittel auch in ihren Investitionsplanungen zur Verfügung zu stellen. 

Wind, Wetter und milde Winter

Begründet wird der Antrag damit, dass eine offene Eisfläche für den Eissport zahlreiche Beeinträchtigungen mit sich bringe. Freieisflächen seien ganzjährig schutzlos Wind und Wetter ausgeliefert, wodurch sowohl der Breiten- als auch der Vereinssport beeinträchtigt werden. Auch unter ökologischen und finanziellen Gesichtspunkten sei eine Freieisfläche kaum mehr vertretbar, denn gerade bei milder Witterung und bei Sonneneinstrahlung müssen unverhältnismäßig hohe Mengen an Energie aufgewendet werden, um die Eisfläche vor dem Abtauen zu bewahren.

red

Auch interessant

Meistgelesen

Blühender Klostergarten führt zum Sieg
Blühender Klostergarten führt zum Sieg
Fledermauskot verzögert Bau des Supermarktes
Fledermauskot verzögert Bau des Supermarktes
Schüler erleben Bäckerberuf hautnah und dürfen Brezen drehen
Schüler erleben Bäckerberuf hautnah und dürfen Brezen drehen
Handwerkskammer berät Handwerker kostenlos
Handwerkskammer berät Handwerker kostenlos

Kommentare