Neues Mitglied im Stadtrat

20-jähriger Quirin Droth rückt für Neuhierl (FW) nach

Quirin Droth (links) wird von Oberbürgermeister Erich Raff (rechts) vereidigt.
+
Quirin Droth (links) wird von Oberbürgermeister Erich Raff (rechts) vereidigt.

Fürstenfeldbruck – Quirin Droth, Sohn von Stadtrat Markus Droth (FW), rückt als Nachfolger von Franz Neuhierl, der kürzlich sein Stadtratsmandat aufgab, für die Freien Wähler in den Brucker Stadtrat.

Quirin Droth, bisher im Stadtjugendrat engagiert, ist mit 20 Jahren jüngstes Stadtratsmitglied der laufenden Legislaturperiode. Vater Markus übernimmt Neuhierls Aufsichtsratsposten bei den Stadtwerken.

Peter FIscher

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare