Die Fahrer wurden nur leicht verletzt

Notarzt im Einsatz kollidiert mit Pkw

+
Der Wagen  des Notarztes nach dem Zusammestoß.

Ein Notarzt fuhr am 27. November gegen 18.55 Uhr mit Sonderrechten auf der B 471 zu einem Einsatz auf der Autobahn. Die Fahrzeugführer fuhren an den rechten Fahrbahnrand um dem Einsatzfahrzeug die Durchfahrt zu ermöglichen. Auf Höhe der Abfahrt Esting fing ein entgegenkommender 44jähriger Echinger mit seinem Pkw zu überholen an und kollidierte mit dem entgegenkommenden Notarztfahrzeug. 

Olching - Dieses wurde dadurch gegen einen Pkw, welcher in Richtung Fürstenfeldbruck unterwegs war und von einem 56-jährigen Fürstenfeldbrucker gelenkt wurde, geschleudert. Die drei Fahrer wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 70.000  Euro.

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Stabwechsel im Wirtschaftsbeirat des Landkreises Fürstenfeldbruck
Stabwechsel im Wirtschaftsbeirat des Landkreises Fürstenfeldbruck
Olchinger Feuerwehr verhindert Überschwemmungen nach Starkregen
Olchinger Feuerwehr verhindert Überschwemmungen nach Starkregen
Normalbetrieb bei der Kfz-Zulassungsstelle wieder in Sicht
Normalbetrieb bei der Kfz-Zulassungsstelle wieder in Sicht

Kommentare