Tickets ab 27. November beim Kreisbote

Politiker-Derblecken beim Brucker Starkbierfest 2018

+
Beim Starkbierfest in Fürstenfeldbruck wird natürlich auch angezapft.

Die König Ludwig Schloßbrauerei Kaltenberg lädt am 24. Februar 2018 erneut zu ihrem traditionellen Starkbierfest in Fürstenfeldbruck ein, zu einem königlichen Spektakel mit deftigen Reden, humoristischen Darbietungen und Bier von königlicher Herkunft.

Fürstenfeldbruck - Alljährlicher Bockbier-Anstich und Highlight im Veranstaltungskalender der König Ludwig Schloßbrauerei Kaltenberg ist das königliche Starkbierfest in Fürstenfeldbruck. An die 350 Gäste, darunter die politischen Spitzen aus Stadt und Landkreis, kommen in der Fastenzeit in der bisher stets ausverkauften Marthabräuhalle zusammen, um sich bei einem abwechslungsreichen, unterhaltsamen Abend zu amüsieren und aktuellen, politischen Themen mit scharfer Zunge und zwinkerndem Auge zu begegnen. „In 2018 präsentieren wir wieder ein neues, fulminantes Programm, mit bekannten und neuen Darstellern", verspricht der Marketing-Chef des Veranstalters, Thomas Lillpopp. „Und natürlich sind unsere Bockbier-Spezialitäten Kaltenberg Ritterbock und Prinzregent Luitpold Weizenbock dabei.“ Einlass ist um 18 Uhr, Beginn des Programms um 19.30 Uhr.

Frühaufdreher moderiert den Abend

Durch den Abend führt der, durch die Radiosendung Bayern 3-Frühaufdreher bekannte und beliebte, Moderator Bernhard „Fleischi“ Fleischmann. Sein Motto: „Alles muss viel bunter sein“. „Wir freuen uns sehr, dass wir „Fleischi“ als Moderator für unser Fest gewinnen konnten und sind davon überzeugt, dass er das richtige Maß an Witz, Humor und Spontaneität mitbringt“, sagt Oliver Lentz, Geschäftsführer der König Ludwig Schloßbrauerei Kaltenberg.

Krebs als Stargast

Stargast des Abends ist der bayerische Kabarettist Wolfgang Krebs. Geschätzt als „Ersatz Landesvater“ kehrt der routinierte Festredner auf die Bühne des königlichen Starkbierfestes zurück. Ob Seehofer, Stoiber, Ude oder Beckenbauer – in welche Rolle er diesmal schlüpft, bleibt noch geheim. 

Holzkirchner Musik und lokales Derblecken

Seit Jahren fester Bestandteil des königlichen Starkbierfestes sind der Musikzug Holzkirchen, der Krüglredner „Ober-Braumeister“ Wolfgang Ober und die Starkbier-Theatergruppe ‘s Brucker Brett’l.

„Zum Musikzug Holzkirchen haben wir einen besonderen Bezug“, erklärt Oliver Lentz. Der Musikverein kommt aus Holzkirchen, einem der vier Brau-Standorte der König Ludwig Schloßbrauerei Kaltenberg. Mit Blasmusik vom Feinsten werden die Musikanten für eine stimmungsvolle Untermalung des Abends sorgen.

Krüglredner Wolfgang Ober ist seit fünf Jahren fester Bestandteil des Starkbierfestes und mit seiner  Bühnenpräsenz jedes Mal ein besonderer Höhepunkt. Als „Ober-Braumeister“ wird er im kommenden Jahr einmal mehr (lokal)politische Themen zum Anlass nehmen, um die Politik-Prominenz der Region und die königliche Brauerei zu derblecken.

Einakter als Überraschung

Ebenfalls eine Institution beim königlichen Starkbierfest ist die Fürstenfeldbrucker Theatergruppe ‘s Brucker Brett’l. Jahr für Jahr schreibt und inszeniert Carolin Danke einen exklusiven Einakter, der einzig und allein an diesem Abend aufgeführt wird. Thema und Titel werden natürlich noch nicht verraten. „Wir sind schon sehr gespannt, was sich Carolin diesmal einfallen lässt. Bisher wurden wir immer positiv überrascht“, freut sich Thomas Lillpopp.

Schnell Tickets sichern

Beste Festtagslaune und königlicher Genuss sind beim königlichen Starkbierfestes 2018 garantiert. Und die Tickets sind heiß begehrt. 2017 war die Veranstaltung schon wenige Tage nach Vorverkaufsbeginn bis auf den letzten Platz ausverkauft.

Tickets gibt es beim Kreisbote Fürstenfeldbruck, Stockmeierweg 1, Telefon 08141 4016-10.

red

Auch interessant

Meistgelesen

Elektrofahrer-Treffen im Autohaus Sangl übertrifft alle Erwartungen
Elektrofahrer-Treffen im Autohaus Sangl übertrifft alle Erwartungen
WolfartKlinik: "Wir sind als Arbeitgeber einfach anders!"
WolfartKlinik: "Wir sind als Arbeitgeber einfach anders!"
Schmuckstücke aus vergessenen Tagen
Schmuckstücke aus vergessenen Tagen
Zwei Pkw landen nach Überholmanöver auf dem Dach
Zwei Pkw landen nach Überholmanöver auf dem Dach

Kommentare