Fürstenfeldbrucker Volksfest 2019

Nach drei Schlägen war o'zapft

1 von 77
Nach dem Festzug im leichten Nieselregen eröffnete Bürgermeister Erich Raff das Volksfest mit drei Schlägen.
2 von 77
Nach dem Festzug im leichten Nieselregen eröffnete Bürgermeister Erich Raff das Volksfest mit drei Schlägen.
3 von 77
Nach dem Festzug im leichten Nieselregen eröffnete Bürgermeister Erich Raff das Volksfest mit drei Schlägen.
4 von 77
Nach dem Festzug im leichten Nieselregen eröffnete Bürgermeister Erich Raff das Volksfest mit drei Schlägen.
5 von 77
Nach dem Festzug im leichten Nieselregen eröffnete Bürgermeister Erich Raff das Volksfest mit drei Schlägen.
6 von 77
Nach dem Festzug im leichten Nieselregen eröffnete Bürgermeister Erich Raff das Volksfest mit drei Schlägen.
7 von 77
Nach dem Festzug im leichten Nieselregen eröffnete Bürgermeister Erich Raff das Volksfest mit drei Schlägen.
8 von 77
Nach dem Festzug im leichten Nieselregen eröffnete Bürgermeister Erich Raff das Volksfest mit drei Schlägen.

Trotz unbeständigem Wetter folgten einige Brucker mit Regenschirm bewaffnet am Straßenrand den Festumzug mit vielen Fußgruppen und Pferdegespännen. Danach eröffnete OB Erich Raff mit drei Schlägen das Fürstenfeldbrucker Volksfest. "O'zapft is" heißt es nun bis zum 5. Mai auf dem Volksfestplatz.

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Über 200 Oldtimer-Traktoren beim Bulldog-Stammtisch in Maisach
Über 200 Oldtimer-Traktoren beim Bulldog-Stammtisch in Maisach
Öffentlicher Gerichtstermin zum Schlachthof-Skandal
Öffentlicher Gerichtstermin zum Schlachthof-Skandal
Brucker Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt überzeugt mit "Qualität vor Quantität"
Brucker Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt überzeugt mit "Qualität vor Quantität"

Kommentare