ÖPNV-Infopaket im Landkreis Fürstenfeldbruck

Infoplakat zu ÖPNV_Angebot im Landkreis Fürstenfeldbruck.
+
Ziel der Aktion ist es, die Mobilität mit umweltfreundlichen Verkehrsmitteln zu erhöhen.

Landkreis Fürstenfeldbruck – Der Landkreis Fürstenfeldbruck hat das „ÖPNV-Infopaket: Mobile Wundertüte“ neu aufgelegt. Erstmals können sich interessierte Mitbürger unter dem Motto „Sie bestellen – wir liefern passgenau“ das neu zusammengestellte Mobilitäts-Angebot ihrer Region vom Landratsamt Fürstenfeldbruck zuschicken lassen.

Ziel dieser Aktion ist, die Mobilität der Mitbürger mit umweltfreundlichen Verkehrsmitteln zu erhöhen und damit einen aktiven Beitrag für mehr Klimaschutz zu leisten. Neues in den Alltag aufzunehmen und Lebensgewohnheiten zu verändern, erfordert eine gute Information und das Erkennen des Mehrnutzens. Hier setzt das ÖPNV-Infopaket an.

Die „Mobile Wundertüte“ präsentiert das gesamte ÖPNV-Angebot des Landkreises Fürstenfeldbruck mit Kurzporträts aller öffentlichen Verkehrsmittel, mit Netz- und Verkehrslinienplänen von derzeit vier Expressbus-, 15 Tangentialbus-, 31 Regionalbus- und sieben RufTaxi-Linien, die im MVV rund um die Uhr verkehren, und mit Tarifinformationen. Wer telefonisch oder per E-Mail bestellt, kann individuell gleichzeitig auch die praktischen Minifahrpläne der gewünschten Buslinien oder das Gesamtfahrplanheft des Landkreises Fürstenfeldbruck anfordern.

„Mit steigender Impfquote und damit verbundenen Lockerungen werden wieder mehr Fahrgäste unsere Bus- und RufTaxi-Linien nachfragen. Wichtig ist uns, dass für alle Interessierten jederzeit Informationen verfügbar sind, wann, wo und wie der ÖPNV im Landkreis Fürstenfeldbruck genutzt werden kann. Ebenso wo und wie man zum Beispiel passgenaue Fahrt- und Preisauskünfte für seine individuellen Mobilitätswünsche erhält. Eine verstärkte Nachfrage trägt entscheidend dazu bei, unseren gut ausgebauten ÖPNV wirtschaftlich zu sichern“, sagt Landrat Thomas Karmasin zur Neuauflage.

So sind Bestellungen des Infopaketes möglich

Landratsamt Fürstenfeldbruck, Stabsstelle ÖPNV, Telefon 08141 519-486 oder -947, Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr, oder per E-Mail unter mein-landkreisbus@lra-ffb.bayern.de.

Das ÖPNV-Infopaket 2021 als Basisversion ohne Minifahrpläne kann ab Mitte Mai auch bei den 23 Städten und Gemeinden des Landkreises abgeholt werden. Die jeweiligen pandemiebedingten Öffnungszeiten in den Rathäusern sind zu beachten.

Die „Mobile Wundertüte“ ist Teil einer zielgruppenspezifischen Mobilitätsberatung des Qualitätsmanagements und des Bildungsangebotes „Sicheres Busfahren lernen“ für Grundschulkinder.

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 3,64  - Erstimpfungen knapp unter 45 Prozent
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 3,64  - Erstimpfungen knapp unter 45 Prozent
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 3,64  - Erstimpfungen knapp unter 45 Prozent
Exhibitionist in Germering aufgetreten 
Fürstenfeldbruck
Exhibitionist in Germering aufgetreten 
Exhibitionist in Germering aufgetreten 
Postbank ab 14. Juli an neuem Standort zu finden
Fürstenfeldbruck
Postbank ab 14. Juli an neuem Standort zu finden
Postbank ab 14. Juli an neuem Standort zu finden
OB dankt Mitarbeitern der Corona Schnelltest-Station des BRK-Bereitschaftsdienstes Germering
Fürstenfeldbruck
OB dankt Mitarbeitern der Corona Schnelltest-Station des BRK-Bereitschaftsdienstes Germering
OB dankt Mitarbeitern der Corona Schnelltest-Station des BRK-Bereitschaftsdienstes Germering

Kommentare