Oberst Thorsten Ilg wechselte zum deutschen Einsatzkontingent in die Türkei, Nachfolger ist Oberst Oliver Kemmerzell –  Neuer Kommandeur der II. L ...

Offizierschule FFB: Wechsel der Kommandeure der I. und II. Lehrgruppen 

+
Der scheidende Kommandeur der I. Lehrgruppe, Oberst Ilg, gibt die Truppenfahne der I. Lehrgruppe an den Kommandeur der Offizierschule zurück

Fürstenfeldbruck  – Erstmals wechseln beide Lehrgruppenkommandeure gleichzeitig:  Der Kommandeur der Offizierschule, Brigadegeneral Bernhardt Schlaak führte  Ende Juni 2014 den Wechsel der Kommandeure der I. Lehrgruppe und II. Lehrgruppe der Offizierschule der Luftwaffe durch. Die feierliche Übergabe fand im Rahmen eines militärischen Appells im Fliegerhorst statt.

 Die Kommandeure der I. und II. Lehrgruppen sind verantwortlich für die Durchführung von Lehrgängen im Rahmen der militärischen Aus- und Weiterbildung für Offizieranwärter und Offiziere der Luftwaffe. Oberst Thorsten Ilg war seit April 2012 an der Offizierschule und geht nach seinem Weggang von Fürsty für sieben Monate als Kommandeur des deutschen Einsatzkontingentes in Kahramanmaras/Türkei in den Einsatz. Im Anschluß an den Einsatz ist eine Verwendung beim Kommando Einsatzverbände in Köln vorgesehen. 

Der Nachfolger von Oberst Thorsten Ilg, der neue Kommandeur der I. Lehrgruppe, Oberst Oliver Kemmerzell führte seit Oktober 2013 als Kommandeur die II. Lehrgruppe und wird in Zukunft für die Ausbildung der jungen Offizieranwärterinnen und Offizieranwärter verantwortlich sein. Oberst Oliver Kemmerzell bekleidet weiterhin die Funktion des Kasernenkommandanten im Fliegerhorst Fürstenfeldbruck. 

Der neue Kommandeur der II. Lehrgruppe, Oberstleutnant Bernhard Hey, ist ausgebildeter Pilot und kennt die Offizierschule bisher nur als Lehrgangsteilnehmer. Zuletzt war Oberstleutnant Bernhard Hey beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur als Referent tätig. In seiner militärischen Laufbahn als Pilot flog er bei der Luftwaffe das Kampfflugzeug TORNADO und war in vielen Führungsverwendungen der Luftwaffe eingesetzt. In seiner Rede zur Kommandoübergabe würdigte der Schulkommandeur der Offizierschule die Leistungen der scheidenden Kommandeure. Weiterhin wünschte der Schulkommandeur beiden neuen Kommandeuren: „Ich wünsche Ihnen für Ihre Aufgaben an der Offizierschule der Luftwaffe Kraft und das nicht zu unterschätzende Quäntchen Glück auf Ihren Wegen als Kommandeur.

Oberstabsfeldwebel Uwe Lenke

Meistgelesen

80-Jähriger stirbt an Unfallstelle
80-Jähriger stirbt an Unfallstelle
Menschenkette gegen Fremdenhass
Menschenkette gegen Fremdenhass
Zwei Kandidaten haben es geschafft
Zwei Kandidaten haben es geschafft
100-Quadratmeter-Feuer nahe den Gleisen
100-Quadratmeter-Feuer nahe den Gleisen

Kommentare