Palliativberatung

Pall

iativberatung im Hospizverein Am Montag, 30. Mai von 18-20 Uhr bietet der Hospizverein Germering e.V. wieder eine Palliativ-Sprechstunde an. Die Mitarbeiterin Christine Lambers ist examinierte Krankenschwester mit Weiterbildung Palliativpflege. Sie kann im gesamten Verlauf einer lebensbegrenzenden oder fortschreitenden Erkrankung unterstützen. Mit Informationen, aber auch praktischen Tipps entlastet sie in der Heraus- oder Überforderung, die Krankheit mit sich bringt. Ort: Planegger Str. 9, Kontakt: Telefon 089 / 17102955; Mobil 0177 / 5665722; Email info@hospizverein-germering.de; Internet www.hospizverein-germering.de

Meistgelesene Artikel

Erste Hürde geschafft

Fürstenfeldbruck – Den Eindruck, dass Thomas Lutzeier die 20 Gäste noch überzeugen müsste, hatte man nicht. Dennoch stellte sich der 56-Jährige vor …
Erste Hürde geschafft

Jogger von Auto lebensbedrohlich verletzt

Puchheim - Ein 22-jähriger Jogger aus Puchheim wurde auf der FFB 11 am 22. Februar, gegen 10.35 Uhr angefahren. Der Mann joggte von Puchheim-Ort …
Jogger von Auto lebensbedrohlich verletzt

Junges Talent gesucht

Fürstenfeldbruck – Junge Schauspieltalente und Theaterbegeisterte aufgepasst: Erstmalig produziert das Veranstaltungsforum ein bayerisches …
Junges Talent gesucht

Kommentare