Die Post in Olching-Schwaigfeld geht doch noch ab - Neuer Briefkasten für mehr Bürgerservice

Auf Anregung einer Olchinger Bürgerin hat sich die Gemeinde Olching mit der Deutschen Post AG in Verbindung gesetzt und für die Aufstellung eines Briefkastens auf dem Grundstück des Nahversorgungszentrums Schwaigfeld eingesetzt. Nach Rücksprache mit dem Grundstückseigentümer und dessen Zustimmung konnte die Deutsche Post AG Mitte Februar den Briefkasten direkt beim Zugang zum Nahversorgungszentrum aufstellen.

Erster Bürgermeister Magg findet es sehr positiv, dass hier durch einen konstruktiven Vorschlag einer Bürgerin und in sehr guter Zusammenarbeit mit der Deutschen Post AG ein zusätzlicher Service für die Bürgerinnen und Bürger von Olching geschaffen wurde. Allerdings bleibt abzuwarten, wie die Entwicklung hinsichtlich der Postfiliale in Olching weitergeht. Hier stehen die Zeichen auf Schließung, da die Deutsche Post AG bis zum Jahresende 2011 keine eigene Postfiliale mehr betreiben wird. Diese soll durch Partnerbetriebe ersetzt werden. Ein erster Schritt ist bereits die Eröffnung einer Partnerfiliale im Gewerbegebiet in Olching. Hier können in den Räumen des Getränkemarktes Krämer Briefe, Päckchen und Pakete abgegeben und Briefmarken gekauft werden. Geldgeschäfte, wie z. B. Bargeldabhebungen oder Eröffnung von Sparbüchern ist hier jedoch nicht möglich.

Auch interessant

Meistgelesen

Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung
Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park

Kommentare