72-Jährige verletzt sich schwer

Bruckerin kracht in Lkw

1 von 5
2 von 5
3 von 5
4 von 5
5 von 5
Die Feuerwehr musste das Auto aufschneiden, um die Frau zu befreien. 

Eine 72-jährige Fürstenfeldbruckerin übersah beim Überfahren einer Kreuzung am 8. Januar einen Lkw und wurde in Folge des Zusammenstoßes schwer verletzt. Der Lkw-Fahrer aus Augsburg verletzte sich leicht. 

Die 72-Jährige war gegen 11.30 Uhr mit ihrem grauen Opel auf der Bundesstraße in Richtung Dachau unterwegs und fuhr bei der Ausfahrt Fliegerhorst/Emmering ab. Anschließen überquerte sie die Gravenreuth-Straße und wollte gegenüber in die Flurstraße einbiegen. Während sie die Kreuzung überfuhr, übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 30-Jährigen Augsburger, der in einem 3,5 Tonner der Marke MAN auf der Gravenreuth-Straße Richtung Bruck unterwegs war. 

Verletzte mit Hubschrauber und Rettungswagen in Krankenhaus gebracht

Die beiden Fahrzeuge prallten zusammen und landeten im angrenzenden Feld. Durch den Zusammenstoß wurde die 72-Jährige schwer und der 30-Jährige leicht verletzt. Während die Bruckerin mit dem Hubschrauber  in ein Münchner Krankenhaus geflogen musste, wurde der Augsburger mit einem Rettungswagen in eine Brucker Klinik gebracht . An dem Opel entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro, am Lkw ein Schaden von 15.000 Euro. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. 

red

Auch interessant

Meistgelesen

Kostüme, Krapfen und Konfetti
Kostüme, Krapfen und Konfetti
Herbstmarkt, Künstlerdult und Unterhaltung für Groß und Klein
Herbstmarkt, Künstlerdult und Unterhaltung für Groß und Klein
Alles was FRAU braucht. Fitness und Wellness für Ladies in Olching
Alles was FRAU braucht. Fitness und Wellness für Ladies in Olching
Erstes Prinzenpaar im Landkreis vorgestellt: Marion III. und Markus III. von der Faschingsgilde Olching
Erstes Prinzenpaar im Landkreis vorgestellt: Marion III. und Markus III. von der Faschingsgilde Olching

Kommentare