Proklamation der Faschingsgilde Olching

Traumpaar über Olchings Fasching hinaus: Jessica I. und Phillip I.

1 von 14
2 von 14
3 von 14
4 von 14
5 von 14
6 von 14
7 von 14
8 von 14

Prinzessin Jessica I. und Phillip I. von der Faschingsgilde (FGO) werden die Stadt Olching offiziell als neues Prinzenpaar in der Faschingssaison bis zum 25. Februar 2020 repräsentieren.

Olching – Was den Traum für beide komplett macht. Die 22-jährige Jessica Cuje und der 23 Jahre alte Phillip Rheindt sind auch über den Fasching hinaus ein Paar.

„Es ist aufregend und es ist schön, hier tanzen zu dürfen.“ Für Jessica I. und Philipp I. hat das also doppelte Bedeutung. Dieser Traum hat genau genommen vor einem Jahr begonnen – bei der Proklamation 2018, ebenfalls im Golfclub Olching. „Wir sind damals schon gefragt worden, ob wir uns das vorstellen können“, erzählte die Prinzessin. „Und wir haben ja gesagt“, fügte der Prinz freudestrahlend hinzu.

So genießen sie also den Moment, wo auch offiziell bekannt werden durfte, dass sie das Olchinger Prinzenpaar bilden. „Man möchte diesen Moment am liebsten festhalten“, so die geborene Münchnerin, die vor zehn Jahren mit dem Tanzen begonnen hat. Eine Empfindung, die Prinz Phillip I. teilt. Zumal er seiner Jessica wegen von seiner Heimatstadt Augsburg nach Olching gezogen ist. Mitgebracht hat er als früherer Footballspieler und begeisterter Skifahrer viel Fitness. Jessica I. kann sich in der FGO mit ihrem Hobby Visagistik gut einbringen.

Dem Verein auch räumlich näher

Weil beide in diesem Jahr zusammen eine Wohnung bezogen haben, sind sie nun auch dem Verein räumlich nahe, an dem ihr Herz hängt: „Die FGO ist in jeder Beziehung eine wahnsinnig tolle Truppe“, gestehen beide. Doch Jessica I. und Philipp I. vergessen nicht, das Publikum der Proklamation mit einzubeziehen. „Dass Sie diesen Abend mit uns feiern, macht es für uns zu etwas ganz Besonderem.“

Eine Empfindung, die ebenfalls für den langjährigen Trainer der Showtanzgruppe „Spirit of Motion“ zutrifft. „Ihr habt mich voll erwischt“, gestand er, nachdem er, von den souverän durch den Abend führenden Hofmarschälle Nadja und Guido Amendt angekündigt, den Silbernen Ehrenorden der FGO durch deren Präsidentin Martina Klein-Minigshofer überreicht bekommen hatte. Hechendorfer revanchierte sich gewissermaßen mit dem Hinweis, bei der FGO könne er seine Ideen professionell und kreativ umsetzen.

Hommage an Freddy Mercury

In der aktuellen Saison werden davon neun Frauen und drei Männer profitieren, die die Showtanzgruppe „Spirit of Motion“ bilden. Sie traten am Proklamationsabend zu den Klängen der Gruppe „Queen“ auf. Passend dazu und im Gedenken an Freddy Mercury hatten sich die Männer ein kleines Bärtchen zugelegt.

Verbindung zwischen Gaudi und Kirche

„Das erinnert mich an meine Jugend“, gestand Pfarrer Josef Steindlmüller mit einem Augenzwinkern. Der Stadtpfarrer fühlt sich dem Fasching sehr verbunden. So gelang es Steindlmüller auch diesmal, in humorvoller Form eine Verbindung zwischen weltlicher Gaudi und Kirche herzustellen. Er werde für das Prinzenpaar und einen guten und unfallfreien Fasching Kerzen stiften, kündigte der Pfarrer an.

Das 50. Prinzenpaar wird groß gefeiert

Nur geringe Bedeutung hatte, dass Jesscica I. und Phillip I. genau genommen das 50. Prinzenpaar der Stadt Olching bilden. Bürgermeister Andreas Magg erwähnte dies in seinem Grußwort nur kurz. Von Seiten der Präsidentin Klein-Minigshofer war im Vorfeld der Proklamation dazu erklärt worden, man wolle dagegen das 50-jährige Bestehen der FGO 2021 groß feiern.

Inthronisation am 4. Januar

So wird die Inthronisation des Olchinger Prinzenpaares die nächste große Veranstaltung der Faschingsgilde Olching darstellen. Sie findet statt am Samstag, 4. Januar 2020, um 19.30 Uhr in der Amperhalle im Schwaigfeld. Einlass ist bereits ab 18.30 Uhr. Der Vorverkauf beginnt am 30. November im Jeanshaus in Olching. Mehr Informationen gibt es außerdem im Internet unter www.fgo.de.

Kürzl

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Zentrum für Luft- und Raumfahrt der Luftwaffe bekommt Fahnenband des Freistaats
Zentrum für Luft- und Raumfahrt der Luftwaffe bekommt Fahnenband des Freistaats
Christkindlmarkt Fürstenfeldbruck eröffnet: Musik, Lagerfeuer, Perchten und Nikolaus
Christkindlmarkt Fürstenfeldbruck eröffnet: Musik, Lagerfeuer, Perchten und Nikolaus

Kommentare