Proklamation des Germeringer Prinzenpaares

Kostüme, Krapfen und Konfetti

1 von 20
Proklamation des Prinzenpaars der großen Kreisstadt Germering
2 von 20
Proklamation des Prinzenpaars der großen Kreisstadt Germering
3 von 20
Proklamation des Prinzenpaars der großen Kreisstadt Germering
4 von 20
Proklamation des Prinzenpaars der großen Kreisstadt Germering
5 von 20
Proklamation des Prinzenpaars der großen Kreisstadt Germering
6 von 20
Proklamation des Prinzenpaars der großen Kreisstadt Germering
7 von 20
Proklamation des Prinzenpaars der großen Kreisstadt Germering
8 von 20
Proklamation des Prinzenpaars der großen Kreisstadt Germering

Am 11.11 um genau 11.11 Uhr war es so weit: Die Showtanzgruppe Fun Unlimited hat mit einer Kostprobe ihres Programms für die Saison 2018/19 „Night and Day“ die diesjährigen Prinzenpaare der großen Kreisstadt Germering im Nachtasyl vorgestellt. Das Besondere diese Jahr, sowohl der Kinder- als auch der Erwachsenenprinz hat seine Prinzessin in der Nachbargemeinde Alling gefunden.

Germering - 

„Alling ist zwar klein, aber oho“, so Allings Bürgermeister Frederik Röder. Gleich beide Prinzessinen stammen aus der Nachbargemeinde. Zunächst wurde das Kinderprinzenpaar proklamiert. Sebastian II. und Vanessa I. tanzen heuer zusammen mit den Minis, Kindern und Teenies unter dem Motto „Ocean‘s Paradise“. Ein intensives Training haben da auch Julia I. und Nico II. vor sich. Die Vorbereitungen seien für das frisch gekürte Prinzenpaar zwar wie in jeder anderen Faschingssaison, sie profitieren dieses Jahr aber von einer längeren Amtszeit, die sie so richtig genießen wollen, wie die 22-jährige Julia Kuhn verrät. Der erste große Auftritt findet am 12. Januar 2019 beim Galaball in der Kirchenschule statt. Höhepunkt wie jedes Jahr an Fasching wird das bunte Faschingstreiben am Faschingsdienstag vor der Germeringer Stadthalle werden. Da bleibt nur eine „tolle Faschingssaison und viel Applaus zu wünschen“, verlautet Oberbürgermeister Andreas Haas.

Becker

Rubriklistenbild: © Becker

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 458,18, 179. Todesfall und 29 Corona-Patienten
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 458,18, 179. Todesfall und 29 Corona-Patienten
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 458,18, 179. Todesfall und 29 Corona-Patienten
Türchen 1. Dezember
Fürstenfeldbruck
Türchen 1. Dezember
Türchen 1. Dezember
Elf neue Buslinien und viele weitere Verbesserungen
Fürstenfeldbruck
Elf neue Buslinien und viele weitere Verbesserungen
Elf neue Buslinien und viele weitere Verbesserungen
Viele ÖPNV-Neuerungen im Landkreis Fürstenfeldbruck zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember
Fürstenfeldbruck
Viele ÖPNV-Neuerungen im Landkreis Fürstenfeldbruck zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember
Viele ÖPNV-Neuerungen im Landkreis Fürstenfeldbruck zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember

Kommentare