Verein Lepsy e.V. unterstützt psychisch Kranke und Suchtkranke

Lebenshilfe für psychisch Kranke  

+
Inga Reichardt, Vorsitzende des Vereins Lepsy e.V. und der stv. Vorsitzende Wolfgang Hollmann.  

 Puchheim - Der Verein Lepsy e.V. wurde letztes Jahr im Mai gegründet und will psychisch kranke oder suchtkranke Menschen in vielen Belangen des Lebens praktisch unterstützen. ,,Wir geben Betroffenen praktische Hilfen im alltäglichen Leben wie einkaufen gehen, begleiten sie zu Behördengängen und helfen bei vielen anderen Dingen, die im Alltag sonst noch anfallen", erklärt die Vorsitzende Inga Reichardt.

   Das Angebot umfasst Hausbesuche im Landkreis Fürstenfeldbruck und soll, sobald möglich, in Zukunft auch auf ambulant betreute Wohngemeinschaften ausgedehnt werden können. Bei Menschen mit schweren seelischen Erkrankungen (Psychosen etc. ) muss ein psychiatrischer Facharzt begleitend hinzugezogen werden. ,,Da sprechen wir auch Empfehlungen aus und stellen Kontakte zu Fachkräften her", erklärt Inga Reichardt. Betroffene, die leichte Ängste haben, unter leichten Verstimmungen leiden oder in der Rekonvaleszenz sind, brauchen oft nur jemanden, der ihnen zuhört: ,,Mit uns können sie über ihre Ängste und Sorgen sprechen, was vielen schon hilft". Für die meisten Betroffenen ist es aber ein großer Schritt, eine fremde Person anzurufen und mit ihr zu reden. ,,Bei der ersten Kontaktaufnahme geht es in erster Linie darum herauszufinden, was braucht der Anrufer im Moment", so die Vorsitzende.

Ziel des Vereins ist die Hilfe zur Selbsthilfe und dass die Betroffenen ohne jegliche Hilfe ihren Alltag bewältigen können. Eine Herausforderung für Inga Reichardt, ihren ehrenamtlichen Helfern und einer Fachkraft. ,,Unser Vorteil ist es, dass wir ein kleiner Verein sind, flexibel und unabhängig". Darüberhinaus sei es sehr wichtig, dass Lepsy auch mit anderen Einrichtungen zusammenarbeitet. Aktuell ist der Verein auf der Suche nach weiteren ehrenamtlichen Helfern sowie nach Malutensilien und einfachen Musikinstrumenten: ,,Diese wollen wir unterstützend einsetzen, damit wir die Klienten besser von ihren Sorgen wegbekommen können". LEPSY - Lebenshilfe für psychisch Kranke e.V. Obere Lagerstraße 28 82178 Puchheim Tel: 089/ 89465528 www.lepsy.jimdo.com

Nicole Burk

 

Auch interessant

Meistgelesen

Horror-Szenario als Übung
Horror-Szenario als Übung
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer

Kommentare