Alle Kandidaten/innen werden einzeln auf der Homepage der SPD Puchheim vorgestellt 

SPD Puchheim nominierte 30 Kandidaten/innen für die Stadtratswahl 2014

+
Die SPD-Kandidaten/innen für die Stadtratswahl 2014. 

Puchheim –  Die SPD Puchheim hat  in einer "äußerst harmonisch verlaufenen" Versammlung ihre 30 Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratswahl 2014 nominiert. Der Listenvorschlag des Vorstands wurde von den 24 anwesenden, stimmberechtigten Mitgliedern einstimmig angenommen.

Bei den geheimen Einzelwahlen hat keiner der Bewerber weniger als 20 von 24 Stimmen erhalten. Stimmberechtigt waren ausschließlich in Puchheim lebende Mitglieder des SPD-Ortsvereins. 

Im Vorfeld der Listenaufstellung und Nominierung konnte die SPD Puchheim  auch bereits einige Neueintritte verzeichnen. Zwölf der 30 Kandidatinnen und Kandidaten sind gegenwärtig nicht SPD-Mitglied. Angeführt wird die Liste von Jean-Marie Leone, dem derzeitigen Sprecher der SPD-Fraktion im Stadtrat. Auf Platz 2 folgt Marga Wiesner, ebenfalls Stadträtin und Dritte Bürgermeisterin. Auf dem dritten Platz kandidiert Christoph Glaser, stellvertretender Vorsitzender der SPD Puchheim, gefolgt von der Stadträtin und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Dr. Sigrun Matthes. 

Auf Rang 5 bewirbt sich Beisitzer Roland Sorg das erste Mal für den Stadtrat, während Sabrina Färber auf Rang 6 letztes Jahr für den neuen Ersten Bürgermeister Norbert Seidl ins Gremium nachgerückt war. Hermann Grüsser, Vorsitzender des Behindertenbeirats in Puchheim, Dorothea Sippel, ehemalige Leiterin des Altenpflegeheims St. Elisabeth und derzeit Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe Puchheim, Hoschmand Aurahman, der vor 13 Jahren aus dem Irak nach Deutschland kam und Rosmarie Ehm, Lehrerin und Rektorin der Grundschule Süd und der Laurenzer Volksschule in Puchheim-Ort, stehen auf den Plätzen 7 bis 10. 

 Auf Platz 11 wirft Benjamin Schemel seinen Hut in den Ring. Der 21-Jährige engagiert sich in der evangelischen Jugend in Puchheim. Ihm folgen Ilka Arnold, Bernfried Färber und auf Rang 14 Stadträtin Petra Weber, die auf eigenen Wunsch nicht mehr auf einem der ganz vorderen Plätze kandidieren wollte. Rang 15 nimmt Frank Ehrhardt ein, auf Rang 16 kandidiert Aveen Khorschied, die u.a. im Mehrgenerationenhaus ZaP als Dolmetscherin tätig ist und somit einen enorm wichtigen Beitrag zur Integration insbesondere der irakischen Mitbürger leistet. 

Auf den weiteren Plätzen folgen Marcel Baur, Patrizia Glaser, Dr. Stephan Malkmus, Anja Kroppen, Christoph Mainusch, Nadine Steinmetz, Bernd Wagenbrenner, Anni Winkler, Helmut Tokoro, Gudrun Vilhar, Hans Scharf, Sabine Saatze-Schäfer (Geschäftsführerin der Montessori-Gemeinschaft Fürstenfeldbruck), Alexander Spörl und Annemie Gerg (Stadträtin und Seniorenreferentin).

 Als Ersatzkandidatinnen und –kandidaten haben sich Werner Boltz, Gabi Höllersberger, Otto Stecher und Ingrid Kroppen (Stadträtin und Sozialreferentin) zur Verfügung gestellt. 

In den nächsten Wochen werden  sukzessive alle Kandidatinnen und Kandidaten auf der Homepage www.spd-puchheim.de näher vorgestellt.    Die Verabschiedung des  Wahlprogramms für die Stadtratswahl 2014 ist für den 24. Oktober 2013 geplant. 

Meistgelesen

Menschenkette gegen Fremdenhass
Menschenkette gegen Fremdenhass
80-Jähriger stirbt an Unfallstelle
80-Jähriger stirbt an Unfallstelle
Naturjuwele fusionieren
Naturjuwele fusionieren
Drei Jahre Baustelle
Drei Jahre Baustelle

Kommentare