2. Absage wegen Corona

Puchheimer Volksfest erneut abgesagt - Vertrag mit Festwirt Mörz verlängert

Bürgermeister Norbert Seidl, Volksfestwirt Jochen Mörz und Volksfestreferent Thomas Hofschuster unterschreiben Verlängerung des Vertrags für Puchheim
+
Erster Bürgermeister Norbert Seidl (links) und Volksfestwirt Jochen Mörz (rechts) unterzeichneten die Verlängerung des laufenden Volksfest-Vertrags in Beisein von Drittem Bürgermeister und Volksfestreferent Thomas Hofschuster.

Puchheim - Aufgrund der aktuellen Pandemielage und der geringen Planungssicherheit für die kommenden Monate wird das Puchheimer Volksfest „Auftakt“ 2021 vom 9. bis 18. April abgesagt.

Da nun schon das zweite Jahr in Folge das Puchheimer Volksfest nicht stattfinden kann, wurde in Absprache mit der Wirtsfamilie Mörz der laufende Volksfest-Vertrag um zwei Jahre verlängert und gilt nun bis zum Jahr 2025. Die Stadt Puchheim und die Familie Mörz bedauern die Absage und freuen sich auf das nächste Puchheimer Volksfest, das am 1. April 2022 beginnt.
red

Auch interessant

Kommentare