69-Jähriger verletzt sich an Hand und Gesäß

Radfahrer prallt gegen Pkw

Der 69-Jährige fuhr verbotswidrig auf dem Gehweg als er sich erschreckte und gegen den PKW prallte.
+
Der 69-Jährige fuhr verbotswidrig auf dem Gehweg als er sich erschreckte und gegen den PKW prallte.

Olching – Ein 69-jähriger Olchinger fuhr am 14. Juni gegen 7.55 Uhr verbotswidrig mit dem Fahrrad auf dem Gehweg der Hermann-Böcker-Straße, entgegen der Fahrtrichtung und mit zwei Einkaufstaschen am Lenker hängend, in Richtung Geiselbullacher Straße.

„Als sich ein 38-jähriger Olchinger mit seinem Pkw von einem Parkplatz in die Hermann-Böcker-Straße hineintastete, erschrak der Fahrradfahrer und verriss den Lenker“, erklärt Polizeihauptkommissar Hermann Mitterer.

Dadurch prallte er gegen die Beifahrertür des Pkw und stürzte. Bei dem Sturz zerbrach eine Bierflasche aus einer der Einkaufstaschen und verletzte ihn an der Hand und seinem Gesäß.

pi

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 15,90  - 13 Neuinfektionen
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 15,90  - 13 Neuinfektionen
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 15,90  - 13 Neuinfektionen
Schülerbeitrag: Pokalverleihung des Leseregalwettbewerbs
Fürstenfeldbruck
Schülerbeitrag: Pokalverleihung des Leseregalwettbewerbs
Schülerbeitrag: Pokalverleihung des Leseregalwettbewerbs
Sanierungen macht Brucker Innenstadt-Kreuzung noch bis 10. August dicht
Fürstenfeldbruck
Sanierungen macht Brucker Innenstadt-Kreuzung noch bis 10. August dicht
Sanierungen macht Brucker Innenstadt-Kreuzung noch bis 10. August dicht
Vandalismus am Pucher Meer: Stadt setzt 1.000 Euro Belohnung aus
Fürstenfeldbruck
Vandalismus am Pucher Meer: Stadt setzt 1.000 Euro Belohnung aus
Vandalismus am Pucher Meer: Stadt setzt 1.000 Euro Belohnung aus

Kommentare