Maleraktion für guten Zweck

Räume des Fürstenfeldbrucker Frauennotrufs erhalten mithilfe des Leo Clubs neuen Glanz

Der Leo Club Germering sammelt Geld, damit die Räume des Frauennotrufs ein neues Gesicht erhalten.
+
Der Leo Club Germering sammelt Geld, damit die Räume des Frauennotrufs ein neues Gesicht erhalten.

Fürstenfeldbruck/Germering – Die Räume des Frauennotrufs in Fürstenfeldbruck sind in die Jahre gekommen. Mit den neuen Aufgaben der Beratungsstelle verändern sich auch die Ansprüche an die Räume. 

„Nicht jedem Berater steht ein eigenes Beratungszimmer zur Verfügung, wir müssen flexiblere Räume und Möglichkeiten schaffen, um den vielen Beratungsanfragen gerecht werden zu können“ berichtet Geschäftsleiterin Anja Blobner. Im Frauennotruf erhalten Frauen Unterstützung, die von Gewalt betroffen sind: In der Kindheit missbraucht wurden, vergewaltigt wurden, häusliche Gewalt erleben, gestalkt, im Internet gemobbt – die Beratungsthemen sind vielfältig. „Wir möchten den Klienten ein möglichst angenehmes Umfeld bieten, wenn sie von ihren traumatischen Erlebnissen und deren Folgen berichten.“ Seit letztem Jahr können auch die mitbetroffenen Kinder der Klienten eigene Beratungen in Anspruch nehmen, um das, was sie Zuhause erleben, besser zu verarbeiten. Die bisherigen Beratungszimmer müssen mit Kinderecken ausgestattet werden, die Tee-Küche wird als Ausweich-Beratungsraum umfunktioniert, der Wartebereich braucht eine Umgestaltung, um die Abstands- und Hygieneregeln einfacher umsetzen zu können. Und auch die Wände benötigen dringend einen neuen Anstrich.

Dabei erhält der Frauennotruf Unterstützung vom Leo Club Germering. Die Leos sammeln Geld um Farbe, Malerrollen und weiteres Material zu spenden. Darüber hinaus helfen sie am Wochenende tatkräftig mit. Gemeinsam mit dem Team der Beraterinnen werden sie die Wände farblich neu gestalten und dem Frauennotruf ein neues Gesicht geben.

Spenden kann man an den Leo Club Germering unter IBAN: DE12 7005 3070 0032 2251 61 oder PayPal: leoclubgermering@gmx.de. Auch Spenden direkt an den Trägerverein „Frauen helfen Frauen FFB e.V.“ werden für die Maleraktion eingesetzt. Informationen zu den Angeboten des Frauennotrufs finden Interessierte hier.

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 14,09 - zehn Neuinfizierte
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 14,09 - zehn Neuinfizierte
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 14,09 - zehn Neuinfizierte
35-jähriger Mann auf offener Straße attackiert
Fürstenfeldbruck
35-jähriger Mann auf offener Straße attackiert
35-jähriger Mann auf offener Straße attackiert
Mitglieder des Germeringer Arbeitskreises Schule-Wirtschaft geben Empfehlung zur außerschulischen Mediennutzung
Fürstenfeldbruck
Mitglieder des Germeringer Arbeitskreises Schule-Wirtschaft geben Empfehlung zur außerschulischen Mediennutzung
Mitglieder des Germeringer Arbeitskreises Schule-Wirtschaft geben Empfehlung zur außerschulischen Mediennutzung
Feuerwehr, Architekt und Oberbürgermeister feiern Richtfest
Fürstenfeldbruck
Feuerwehr, Architekt und Oberbürgermeister feiern Richtfest
Feuerwehr, Architekt und Oberbürgermeister feiern Richtfest

Kommentare