Razorbacks weiter siegreich – Die TuS American Footballer erzielten einen klaren 28:7-Sieg gegen die Straubing Spiders

Weiter siegreich: Die Fursty Razorbacks gegen Straubing Spiders in FFB. Foto: Philipp Weiter

Zwar konnte sich der Angriff der Gäste immer wieder stetig voran arbeiten, wurde aber vor Erreichen der Endzone gestoppt und blieb somit bis kurz vor Spielende punktelos. Die Fursty Razorbacks erzielten zunächst einen Touchdown durch Lukas Dohrmann, der zusammen mit Martin Fuchsberger die Position des Quaterbacks übernommen hatte solange US-Spielmacher Joe Burkeland verhindert ist. Anschließend trug Markus Stitteneder das Ei weit über das Spielfeld bis in die Endzone, bevor Martin Fuchsberger über 50 Yards bis zum Touchdown lief. Inklusive der zwei Zusatzpunkte durch Lukas Dohrmann stand es zur Halbzeit bereits 20:0.

Zu Beginn des dritten Viertels erhöhte Lukas Dohrmann dann nochmals auf 28:0 was den Amperstädtern die Möglichkeit bot auch Ersatzspieler und Neuzugängen die Gelegenheit zu geben Spielpraxis zu sammeln. Zum Schluss konnten die Spiders noch einen Ehrentouchdown erzielen, jedoch den dritten Sieg im dritten Spiel der Gastgeber nicht mehr gefährden. Somit stehen die Fursty Razorbacks weiterhin auf Platz 1 der Regionalliga Süd und spielen am kommenden Sonntag in Plattling gegen die Black Hawks.

Auch interessant

Meistgelesen

Horror-Szenario als Übung
Horror-Szenario als Übung
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Erneuter Kunstdiebstahl in Germering
Erneuter Kunstdiebstahl in Germering

Kommentare