Rosen zum Abitur in Gröbenzell - Jahrgangsbeste mit einem Notendurchschnitt von 1,1

Die erfolgreiche K 13. Fotos: Birgit Franke

Die K 13 des Gymnasiums Gröbenzell feierte ihren Erfolg auf dem Abiball - zur offiziellen Verabschiedung wurde eine Rose überreicht. Nahezu alle Abiturienten waren zusammen mit ihren Eltern und auch einem Großteil ihrer Lehrkräfte gekommen, um am 6.5.2011 den erfolgreichen Abschluss zu feiern.

Als Schulleiter gratulierte Direktor Hermann Baumgartner bei dieser Gelegenheit denjenigen, die bei der offiziellen Verabschiedung am Montag keine Rose mehr bekommen hatten, nachträglich nochmals. Unter den "Zukurzgekommenen" war auch Teresa Wenhart, zusammen mit Laura Riederer Jahrgangsbeste mit einem Notenschnitt von 1,1! Nach dem Fototermin und einer gründlichen Personenkontrolle wurde zunächst das Buffet eröffnet. Und erst nach dem Essen und nachdem sich die Leistungskurse bei ihren Kursleitern bedankt hatten, war die Tanzfläche frei, um der Freude über den Erfolg auch bewegt Ausdruck zu verleihen. Ein schöner, harmonischer Ball, ein würdiger Abschluss für die letzten Absolventen des neunjährigen Gymnasiums.

Auch interessant

Meistgelesen

Zehn Jahre Showtanz Germering
Zehn Jahre Showtanz Germering
Nach OB-Gespräch: Wird die Staatsstraße in Fürstenfeldbruck verlegt?
Nach OB-Gespräch: Wird die Staatsstraße in Fürstenfeldbruck verlegt?
Prinzenpaare der Brucker Heimatgilde und Faschingsfreunde füllen die Rathauskasse der Kreisstadt
Prinzenpaare der Brucker Heimatgilde und Faschingsfreunde füllen die Rathauskasse der Kreisstadt
Müllmann mit Herz
Müllmann mit Herz

Kommentare