Rotary Club München-West wählt neue Präsidentin aus Puchheim – Thomas Berninger, Augenarzt aus Olching,  übergibt an Marianne Schuon

Marianne Schuon von der Nachbarschaftshilfe ist neue Rotary-Präsidentin

+
Helfen, wo Menschen in Not sind: Marianne Schuon setzt die erfolgreiche Arbeit von Thomas Berninger fort.

Puchheim/München – An der Spitze des Rotary Clubs München-West steht künftig die Geschäftsführerin der Nachbarschaftshilfe Puchheim, Marianne Schuon. Sie übernahm das Präsidentenamt von Professor Thomas Berninger, Augenarzt aus Olching.

An der Spitze des Rotary Clubs München-West steht künftig die Geschäftsführerin der Nachbarschaftshilfe Puchheim, Marianne Schuon. Sie übernahm das Präsidentenamt von Professor Thomas Berninger, Augenarzt aus Olching. Als erste große Aktion plant Mariann Schuon gemeinsam mit dem neuen Vorstand eine Beteiligung am Kinderfest in Puchheim zum Weltkindertag, um Spenden für die weltweite Bekämpfung von Polio zu gewinnen. Bei der Amtsübergabe dankte Marianne Schuon ihrem Vorgänger Thomas Berninger für seine erfolgreiche Präsidentschaft. Höhepunkte waren ein Benefizkonzert und eine Vortragsveranstaltung mit Pater Anselm Grün zugunsten des Vereins Arche Noah, der schwerkranke Kinder betreut, der „Stiftung Kinderwürde“ und eines Tagesheims der Mallersdorfer Schwestern für behinderte Kinder im rumänischen Oradea. Erfolgreich war auch der Verkauf von Adventskalendern in Olching, der einen Erlös von 7000 Euro für Olchinger Familien und Kinder in Not erbrachte. Marianne Schuon will getreu dem Motto des Clubs „aktiv vor Ort“ diese erfolgreiche soziale Arbeit mit neuen Ideen und Projekten fortsetzen.

Wolf-Dieter Remmele

 

Meistgelesen

80-Jähriger stirbt an Unfallstelle
80-Jähriger stirbt an Unfallstelle
Zwei Kandidaten haben es geschafft
Zwei Kandidaten haben es geschafft
Neue Straßenbeleuchtung
Neue Straßenbeleuchtung
Kontroverse Diskussion über Fusion
Kontroverse Diskussion über Fusion

Kommentare