Bis zum 31. Oktober im Landratsamt FFB ist die Wanderausstellung "Integration der Deutschen aus Russland" zu sehen 

Geschichte der Russland-Deutschen in der früheren UdSSR als Ausstellung

+
Das Foto entstand bei der Eröffnung der Wanderausstellung "Integration der Deutschen aus Russland" im Landratsamt FFB.

Fürstenfeldbruck  Die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e. V. zeigt im Rahmen des Bundesprojektes „Migration und Integration in Deutschland“ seit  8. bis 31. Oktober 2013 im Landratsamt Fürstenfeldbruck die Wanderausstellung „Integration der Deutschen aus Russland“.

  Die Ausstellung, die am 7. Oktober Landrat Thomas Karmasin eröffnete, leistet einen wichtigen Beitrag zum friedlichen und toleranten Miteinander um Menschen unterschiedlicher Kulturen ein Stück näher zusammenzubringen. „Integration ist ein wichtiges Thema, auch auf kommunaler Ebene.

 Dieses Projekt unterstütze ich gerne, da Dialog und Information wichtige Ansätze der Integrationspolitik vor Ort sind“, so Landrat Thomas Karmasin anlässlich der Eröffnung. Nach Ansprachen von Altbürgermeister Gerhard Landgraf und Gottfried Obermair führte Jakob Fischer mit kurzen Filmen und einer Power-Point-Präsentation in die Ausstellung ein. 

Viel Interessantes erfuhren die Besucherinnen und Besucher über die Geschichte der ehemaligen UdSSR, konnten heimischen Liedern und bayerischer Blasmusik lauschen. Bei russischen Spezialitäten und einer Gesangseinlage klang der Abend mit anregenden Gesprächen aus. 

 Die Ausstellung zeigt auf 25 bebilderten Texttafeln die Geschichte der Deutschen aus Russland und ist seit  8. bis 31. Oktober 2013 von Mo – Do 8 – 18 Uhr und Fr 8 – 16 Uhr im Eingangsbereich des Landratsamtes Fürstenfeldbruck, Münchner Straße 32,  Fürstenfeldbruck zu sehen.

Auch interessant

Meistgelesen

Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Horror-Szenario als Übung
Horror-Szenario als Übung
Fusionspläne werden geprüft
Fusionspläne werden geprüft
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben

Kommentare