Dornierstraße in Germering drei Stunden gesperrt – Viele Schaulustige 

3-Tonnen-Schiffs-Container kippte beim Ausladen auf Mercedes-Lkw

+
Beim Ausladen eines 3t schweren Schiffs-Containers knickte eine Stelze um und begrub einen 7,5 t-Mercedes-Lkw unter sich.

Germering – Drei Stunden gesperrt war am Mittwoch, 16. 9.  die Dornierstraße in Germering wegen einer komplizierten Bergungsaktion, die von zahlreichen Schaulustigen interessiert verfolgt wurde: Beim Abladen eines 3 t schweren Schiffs-Containers  gegen 15.30 Uhr vom Lkw eines 35-jährigen Mannes aus Hohenwart, knickte beim Aufstellen des Containers eine von dessen vier Stelzen um. Dadurch fiel der Container auf den ordnungsgemäß geparkten 7,5 Tonner Mercedes Lkw einer Münchner Autovermietungsfirma. Während der Bergung durch ein Spezialunternehmen hing der Tonnen schwere Schiffscontainer in der Luft über dem Gehweg.

Dabei wurde dessen Führerhaus auf der linken Seite eingedrückt sowie die linke Seitenscheibe und der linke Außenspiegel beschädigt. Bis der Container abschließend durch einen 48 t schweren Autokran eines auf Lkw-Bergung spezialisierten Abschleppunternehmers geborgen werden konnte, hing der Schiffscontainer schief in der Luft über dem Gehweg in der Dornierstraße. Die Dornierstraße musste daher für rund drei Stunden von der Germeringer Polizei teilweise bzw. während der Bergungsaktion komplett gesperrt werden. 

Auch interessant

Meistgelesen

Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung
Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung
Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam

Kommentare