Schneefräse soll in der nächsten Wintersaison die Arbeit erleichtern – Bürger können helfen

Fußballer schippen sich den Platz frei

+
Der SCUG befreit seinen Platz von den Schneemassen.

Bei den Fußballern des SC Unterpfaffenhofen Germering wird es in der Winterzeit oft ruhiger draußen auf dem Fußballplatz. Dies liegt aber nicht am fehlenden Willen dort zu trainieren, sondern viel mehr an der dicken weißen Schneedecke, die sich auf den Platz legt und den empfindlichen Kunstrasen damit unbespielbar macht.

Germering - Während die Fußball Jugend, insofern Hallenzeiten vorhanden sind, in die Halle wechselt, um dort ihre Trainingseinheiten zu absolvieren, sind die Herrenmannschaften kreativ geworden. Sie haben sich im „paarschippen“ versucht und den Kunstrasenplatz per Hand geräumt. Trotz zahlreicher Helfer ist das ein sehr mühsames und aussichtsloses Unterfangen. Besonders da oft am nächsten Tag die ersten freigeräumten Stellen wieder von Schnee bedeckt sind.

Der Verein möchte deshalb gerne, mit Unterstützung des SCUG Präsidenten Fabian Kriner, eine Schneefräse anschaffen, um den Kunstrasen für Klein und Groß auch im Winter bespielbar zu halten. Dieser Platz wird bei knapp 700 Mitgliedern dringend benötigt.

Deshalb freut sich der Verein über die Nominierung bei dem „Werte-Botschafter“-Wettbewerb der Sparda-Bank München eG und hofft auf zahlreiche Unterstützer ihres „Schneefräse“-Projekts. Die Initiative hat es in das große Online-Voting geschafft, das bereits am 19. März startete. Nun hoffen die Organisatoren auf die Unterstützung der Bürger.

Stimmen Sie ab

Noch bis zum 30. April kann unter www.werte-botschafter.de für den SCUG abgestimmt werden.

Auch interessant

Meistgelesen

252 Soldaten sagen "Ich will"
252 Soldaten sagen "Ich will"
Erweiterungsbauten nehmen Formen an
Erweiterungsbauten nehmen Formen an
Olching bald mit neuer Polizeiinspektion?
Olching bald mit neuer Polizeiinspektion?
70-Jähriger durch umgeknickte Ampel verletzt
70-Jähriger durch umgeknickte Ampel verletzt

Kommentare