Schneise der Verwüstung - Dunkel gekleideter Kapuzenmann schlug mit Latte auf Autos ein

Am 20. 1. 2010, um 23.25 Uhr wurde die Polizei Gröbenzell darüber verständigt, dass in der Frühlingstrasse ein dunkel gekleideter Mann mit Kapuze Autos beschädige, indem er mit einer Latte auf die Pkw einschlage. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung mit mehreren Streifen von der PI Gröbenzell und der PI Olching konnte der Täter nicht mehr gefasst werden. Allerdings stellte es sich heraus, dass der Unbekannte in der Frühling-, Sommer-, Herbst- und Winterstrasse (!) regelrecht gewütet hatte: Mindestens 20 Fälle von Vandalismus waren zu verzeichnen.

Außenspiegel, Briefkästen, Blumentöpfe, Zaunlatten, Fensterscheiben und Scheiben in Haustüren wurden regelrecht zerstört. Es entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro. Wer kann Hinweise zu dem Täter geben? Auch weitere Geschädigte werden gebeten sich zu melden: Polizei Gröbenzell, Tel. 08142/59520.

Auch interessant

Meistgelesen

Bürgergutscheine und Hilfsfonds sollen Wirtschaft stärken
Bürgergutscheine und Hilfsfonds sollen Wirtschaft stärken
"Neue Normalität": Klinikum gibt Zwischenbilanz über Corona-Pandemie im Landkreis
"Neue Normalität": Klinikum gibt Zwischenbilanz über Corona-Pandemie im Landkreis
"Energiewende nur mit Windkraft zu schaffen"
"Energiewende nur mit Windkraft zu schaffen"
Auslastungsampel soll Wartezeiten an Wertstoffhöfen verkürzen
Auslastungsampel soll Wartezeiten an Wertstoffhöfen verkürzen

Kommentare