Schüler-Bigband des Gymnasiums Puchheim spielte für den Deutschen Bundestag – Gerda Hasselfeldt begrüßte die 27 jungen Musiker

Abgeordnete des Wahlkreises Fürstenfeldbruck/Dachau Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Gerda Hasselfeldt, bei der Begrüßung der 27 jungen Musikern aus Puchheim in Berlin. Foto: priv

Bei strahlendem Sonnenschein hat Gerda Hasselfeldt am Sonntag, 9. September 2012, die Schüler Bigband des Gymnasiums Puchheim in Berlin vor dem Paul-Löbe-Haus, dem Sitz der parlamentarischen Ausschüsse, begrüßt.Die 27 jungen Musiker waren mit Musiklehrer und Dirigent, Reinhard Friedl, nach Berlin gekommen, um den Tag der Ein- und Ausblicke des Deutschen Bundestages musikalisch zu umrahmen.

"Ich habe die engagierten jungen Musiker auf dem CSU-Neujahrsempfang im Januar erlebt. Angesichts des hohen spielerischen Niveaus habe ich die Bigband gerne bei ihrer Idee unterstützt, ihr Können auch einmal in Berlin darzubieten", berichtet Gerda Hasselfeldt. Vom Können der Nachwuchsmusiker zeigte sich am Sonntag auch Bundestagspräsident Norbert Lammert begeistert. Der Zweite Mann im Staat hatte sich nicht lange bitten lassen und dirigierte die Schüler persönlich bei Sing, Sing, Sing von Louis Prima. Gerda Hasselfeldt freut sich über dieses besondere Zusammenspiel. "Es ist großartig, dass die Schüler mit einem solch einmaligen Auftritt für ihren Fleiß und das Proben auch während der Ferienzeit belohnt werden. Ich bin stolz auf die hervorragende Darbietung der Jugendlichen hier in der Hauptstadt." Mit dem Tag der Ein- und Ausblicke am Sonntag öffnete der Deutsche Bundestag bereits zum 10. Mal seine Pforten für Besucher. Rund 22.600 Gäste waren gekommen, um hinter die Kulissen zu blicken und sich über die Arbeit im Parlament zu informieren und mit den Volksvertretern ins Gespräch zu kommen. Die CSU-Landesgruppenvorsitzende stand beim Bürgergespräch auf der Fraktionsebene im Reichstag Rede und Antwort: "Für uns als Parlamentarier und Volksvertreter ist es wichtig, jede Gelegenheit zum Gespräch mit den Bürgern zu nutzen und immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Menschen zu haben."

Meistgelesen

Menschenkette gegen Fremdenhass
Menschenkette gegen Fremdenhass
Naturjuwele fusionieren
Naturjuwele fusionieren
Drei Jahre Baustelle
Drei Jahre Baustelle
80-Jähriger stirbt an Unfallstelle
80-Jähriger stirbt an Unfallstelle

Kommentare