MINT-Messe im Graf-Rasso-Gymnasium

Schüler präsentieren ihre Projekte

1 von 5
Schüler präsentierten in der Aula ihre Projekte.
2 von 5
3 von 5
4 von 5
5 von 5

Fürstenfeldbruck – In der Aula des Graf-Rasso-Gymnasiums konnten rund 150 Besucher an etwa 20 Stellwänden Präsentationen aus Schülerprojekten aus den Wahlkursen der AGs ,W- und P-Seminaren bestaunen.

Neben Gesprächen mit den Schülern, gab es zudem am Stand der Mathematik das Angebot an Logik-Spielen teilzunehmen und Preise zu gewinnen. Außerdem konnten die Besucher biologische und chemische Experimente durchführen oder durch das schuleigene Teleskop die untergehende Sonne, beziehungsweise den aufgehenden Mond betrachten. 

Die Schüler des W-Seminars Physik warben an ihrem Stand mit dem Bau eines Quadrocopters und veranstalteten eine Kunstflugshow über dem Schulgelände. Im W-Seminar Chemie wiesen die Schüler verstecktes Glutamat in Lebensmitteln nach oder beschäftigten sich unter anderem mit den Eigenschaften und dem Abbau von Bioplastikfolien. Selbst erstellte Schautafeln zum Bienenlehrpfad, der zukünftig am Grünen Zentrum in Puch aufgestellt werden soll, präsentierte der Bereich Biologie. 

Auch ein Projekt zur „Erstellung von Chitosanfolien“, das den dritten Platz sowie einen Sonderpreis für die Erforschung nachwachsender Rohstoffe bei „Jugend forscht“ abräumte, stand den Zuschauern zur Verfügung. Daneben referierte Professor Burmeister, ehemaliger Direktor der zoologischen Staatssammlung, zu dem Thema „Insektensterben“ und Frank Müller über „dreidimensionale Druckverfahren und ihre Anwendungsbereiche“.

Auch interessant

Meistgelesen

Digitale Aufrüstung im Rathaus
Digitale Aufrüstung im Rathaus
Schlaraffenland Volksfestplatz
Schlaraffenland Volksfestplatz
13-Jährige mit 1,2 Promille aufgegriffen
13-Jährige mit 1,2 Promille aufgegriffen
Tag der offenen Gartentür
Tag der offenen Gartentür

Kommentare