Polizei ermittet wegen Verstoßes nach Tierschutzgesetz

Schwein gestohlen, erschlagen und ausgenommen

+

Germering - Grausige Szenen spielten sich wohl in der Nacht auf den 10. August zwischen 20 und 8.30 Uhr in Germering ab. Hier wurde ein Schwein, das aktuell in einem Sommerstall nahe der Augsburger Straße gehalten wurde, erschlagen. 

Wie sich herausstellte, verschaffte sich eine Person widerrechtlich Zutritt zu den umzäunten Stallungen, zog ein Schwein aus der Box und erschlug es. Im Anschluss nahm die Person zudem das Schwein auf der Wiese aus und ließ lediglich Kadaverteile zurück. Aufgrund dessen ermittelt die Polizeiinspektion Germering nun unter anderem wegen eines Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz.

Polizei sucht Zeugen

 Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Germering unter Telefon 089 894157-0 erbeten.

red

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kommentare