Selbsthilfe feiert

15 J

ahre Selbsthilfekontaktstelle der Germeringer Insel Wir laden interessierte Bürger und Bürgerinnen zum 15 jährigen Bestehens der Selbsthilfekontaktstelle der Germeringer Insel am Samstag, den 24. September 2011 um 14.00 Uhr im „Zenja - Saal“ des Mehrgenerationenhauses Germering, Planegger Str. 9, ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements, statt und wird in Kooperation mit den Germeringer Selbsthilfegruppen durchgeführt. Das Motto der Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2011 „Engagement macht stark“ gilt ganz besonders im Selbsthilfebereich. Der Leitsatz der Selbsthilfekontakt stelle „Hilfe zur Selbsthilfe“ kann gut ergänzt werden mit „Engagement mach stark“, den durch die Hilfe zur Selbsthilfe wird das Engagement der Selbsthilfegruppen gestärkt. Programm: • Begrüßung der Gäste durch Oberbürgermeister Andreas Haas • Satirische Lesung Hilfe zur Selbsthilfe und Satire passt das Zusammen? Absolut. Denn Satire hat immer etwas mit Aufbegehen, mit „nicht Unterkriegen lassen“ zu tun. Besonders die Satiriker der 20iger und 30iger Jahre, die der beginnenden Nazi-Ära die Stirn boten, haben nichts, aber auch gar nichts von ihrer Aktualität eingebüßt. Willi Hörmann, begleitet von Cecilia Gagliardi (Gitarre) liest Gedichte und Texte von: Tucholsky, Kästner, Endrikat, Thoma, Morgenstern und Eugen Roth. • 15 Jahre Selbsthilfekontaktstelle – Rückblick • Kabarett mit Verter/innen der Selbsthilfegruppen • Gemütliches Beisammen sein mit Kaffee/Tee und Kuchen • Selbsthilfe zum Anfassen – lebendige Gespräche mit den Vertreter/innen der Gruppen • Die Selbsthilfekontaktstelle bedankt sich!

Auch interessant

Meistgelesen

Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park

Kommentare