"Was Olching schmeckt" - Kochbuch der Seniorenkochgruppe 

Paella mit Fisch und eine Creme Catalan

+
Die Seniorenkochgruppe hat ihre Lieblingsrezepte im Buch "Was Olching schmeckt" zusammengetragen 5. und 6. von links: Die beiden Leiterinnen Sabine Probst und Daniela Paunert

Olching – Montag, 21.Juli 2014: Heute steht Paella mit Fisch oder Hühnchen auf dem Programm, als Vorspeise gibt es Bruschetta und zum Nachtisch eine Creme Catalan. Die Rede ist von der Seniorenkochgruppe, die sich jeden Montag zum Kochen im Sozialzentrum im "Haus der Begegnung" trifft. Anlässlich des fünfjährigen Jubiläums des Sozialzentrums Olching hat die Gruppe - gemeinsam mit den Leiterinnen des Hauses Sabine Probst und Daniela Paunert - ein Kochbuch mit dem Titel "Was Olching schmeckt" herausgebracht – mit 120 Rezepten. 

 

 Die rund 120 Rezepte wurden alle in der Kochgruppe ausprobiert und nach Vorspeisen, Suppen, Fisch- und Fleischgerichten, Vegetarisches sowie Nachspeisen zusammengestellt. Bei den internationalen Rezepten handelt es sich häufig um leichte Abwandlungen bereits bekannter Gerichte: Ob Schweine- oder Zwiebelrostbraten, Gemüselasagne oder Auberginenschnitzel - die Speisen sind alle abwechslungsreich und gehören zu den Favoriten der Freizeitköche.

Dass die Seniorenkochgruppe nicht nur regelmäßig, sondern auch gerne kocht, merkt man, wenn man in den Raum mit großzügigem Küchenbereich kommt: Eine bunt gemischte Gruppe gut gelaunter Damen und Herren zwischen 57 und 86 Jahren probiert Rezepte aller Art aus, versucht sich an Eigenkreationen und wagt sich an Neues heran. "Hier herrscht immer eine schöne Stimmung und die Teilnehmer haben viel Spaß zusammen", erzählt Sabine Probst. "Besoders schön ist es, dass die Gruppe nach dem Essen noch zusammensitzt und Kaffee trinkt." Auch mit der Arbeitsteilung klappt es bestens. "Jeder kocht soviel er kann und macht das, was ihm am meisten zusagt. Auch Pausen sind erlaubt". Die Kochgruppe am Montag findet mit Anmeldung bis spätestens Freitag statt. Es falle aber nur ein kleiner Unkostenbeitrag für Jeden an. "Dann können wir beim Einkaufen besser kalkulieren", so die Leiterin. Außerdem lege man großen Wert darauf, dass hauptsächlich regionale Produkte örtlicher Bauern und nur frische Zutaten verwendet werden.

Erhältlich ist das Kochbuch für nur 7,- Euro im Rathaus Olching, im Haus der Begegnung (Feursstraße 50), im Treffpunkt Wagner (Hauptstraße 20) sowie im Olchinger Buchladen in der Fritzstraße 1. 

Weitere Infos unter www.olching.de

Nicole Burk 

Auch interessant

Meistgelesen

Horror-Szenario als Übung
Horror-Szenario als Übung
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster

Kommentare