Verbindung von sieben Gemeinden der Westallianz

Räuber-Kneißl-Radweg: Internetseite ist nun online

+
So wie hier in Pfaffenhofen an der Glonn sind die meisten Rastplätze des Räuber-Kneißl-Radwegs gestaltet. Einige Meter entfernt ist zudem eine Radservice-Säule aufgebaut.

Landkreis - Seit dem Osterwochenende ist die Internetseite des Räuber-Kneißl-Radwegs online gegangen, wie Helmut Zech, Tourismus-Projektleiter der Westallianz München und Bürgermeister von Pfaffenhofen a.d. Glonn, mitteilt. Die Adresse lautet: dev.räuber-kneissl-radweg.de

Der Radweg verbindet die sieben Gemeinden der Westallianz, eine kommunale Vereinigung entlang der Autobahnen A8 und A92. Die Gesamtstrecke beträgt 110 Kilometer. Der Radweg teilt sich auf vier separate Touren auf. Tour eins verbindet in einem Rundkurs Gröbenzell, Allach und Karlsfeld (30,2 Kilometer), Tour zwei führt rund um Bergkirchen (25 Kilometer), Tour drei rund um Maisach (23,2 Kilometer). Die vierte Tour verbindet die Gemeindegebiete von Sulzemoos, Odelzhausen, Pfaffenhofen a.d. Glonn sowie von Egenhofen (27,3 Kilometer). 

Feierlicher Eröffnungstermin wegen Corona-Pandmie verschoben worden

Neun Rastplätze verteilen sich über die gesamte Strecke: Sie sind mit Bänken, Infotafeln und Fahrrad-Servicestationen ausgestattet. Die Details sich auf der neuen Internetseite, ebenso ein Streckenplan zum Herunterladen sowie ein QR-Code für die kostenfreie Audioguide-App „Hearonymus“. Eigentlich sollte der Räuber-Kneißl-Radweg am Sonntag, 26. April, feierlich eröffnet werden. Der Termin wurde wegen der Corona-Krise verschoben. „Das neue Datum steht noch nicht fest“, erklärt Zech. „Wir hoffen, dass die Veranstaltung im Mai nachgeholt werden kann.“ Mehr unter dev.räuber-kneissl-radweg.de. 

Horst Kramer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

+++ Corona-Ticker +++ 1.252   Fälle - derzeit 112 Personen infiziert
+++ Corona-Ticker +++ 1.252   Fälle - derzeit 112 Personen infiziert
Geschäftsführer von Krailling Oils Germering bezieht Stellung zu Vorwürfen von Anwohnern
Geschäftsführer von Krailling Oils Germering bezieht Stellung zu Vorwürfen von Anwohnern
Strapaziös und gefährlich - Reisen mit der Postkutsche - Ausstellung im Stadtmuseum Bruck
Strapaziös und gefährlich - Reisen mit der Postkutsche - Ausstellung im Stadtmuseum Bruck

Kommentare