Das könnte Sie auch interessieren

Professionelle und individuelle Schönheitsexpertise in Fürstenfeldbruck

Professionelle und individuelle Schönheitsexpertise in Fürstenfeldbruck
Mitarbeiter genießen zahlreiche Benefits und Vergünstigungen

Mitarbeiter genießen zahlreiche Benefits und Vergünstigungen

Mitarbeiter genießen zahlreiche Benefits und Vergünstigungen
Unbekannter zündet Kinderwagen in Wohnhaus an

Unbekannter zündet Kinderwagen in Wohnhaus an

Unbekannter zündet Kinderwagen in Wohnhaus an

Verlosung

Eine magische Soiree rund um kuriose Artefakte

+
Siebensinn am am Donnerstag, 26. April, um jeweils 18.30 Uhr und 20.30 Uhr in der Blackbox im Gasteig. Kreisbote verlost Karten.

Was wäre, wenn sich Edgar Allen Poe und Houdini zum Tee treffen? Sie würden uralte Artefakte und fast neue Fundstücke dem Dunkel des Vergessens entreißen und ihre Vergangenheit ans Licht kehren. Siebensinn ist der Hüter solcher verschollener Fundstücke. Nun öffnet er für seine Besucher am Donnerstag, 26. April, um jeweils 18.30 Uhr und 20.30 Uhr in der Blackbox im Gasteig die Tore zu seiner Wunderkammer. 

München - Zuschauer können hinter das Geheimnis von Inspektor Abberline und Jack the Ripper kommen und mehr über die Entstehung der Unendlichkeit erfahren. Felix Schweiger aka Siebensinn möchte einen intimen Abend voller Zauberei, schauriger Momente, und skurriler Erzählungen aus längst vergangenen Zeiten bieten. Kindern erzählt man Geschichten zum Einschlafen - Erwachsenen, damit sie aufwachen.

Tickets gibt es im Medienhaus Fürstenfeldbruck, Stockmeierweg 1, Telefon 08141 40164-10. Wer 2x2 Tickets für die Vorstellung um 18.30 Uhr gewinnen will, sollte ab sofort und bis Dienstag, den 17. April unsere Hotline 01378/1800401 (50 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreis ggfs. abweichend, Media Info Transfer GmbH) anrufen und das Lösungswort „Siebensinn“ nennen. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Das könnte Sie auch interessieren

Journalisten bekommen Führung durch Flüchtlingsunterkunft

Exklusive Einblicke: Das Ankerzentrum in Fürstenfeldbruck

Exklusive Einblicke: Das Ankerzentrum in Fürstenfeldbruck

Valentinstagsschwüre, Kommerz und die wahre Liebe

"Love is in the air"

"Love is in the air"

Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner in Fürstenfeldbruck

"Landwirtschaft gilt wieder als sexy"

"Landwirtschaft gilt wieder als sexy"

Auch interessant

Meistgelesen

Ärger um Kreisel in Mammendorf
Ärger um Kreisel in Mammendorf
Professionelle und individuelle Schönheitsexpertise in Fürstenfeldbruck
Professionelle und individuelle Schönheitsexpertise in Fürstenfeldbruck
Landkreis holt über 25 Prozent
Landkreis holt über 25 Prozent
Mitarbeiter genießen zahlreiche Benefits und Vergünstigungen
Mitarbeiter genießen zahlreiche Benefits und Vergünstigungen

Kommentare